Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Kultur Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und sowohl Termine als auch Pinnwandeinträge für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Nächste Termine
19 Nov, 16:00, Marburg
 
Heimspiel BC Marburg

Heimspiel des BC Marburg gegen TSV Wasserburg.

21 Nov, 15:00, Wettenberg
 
Arbeitskreis Elektromobilität

Die Lösungen von Schunk ermöglichen ein cleveres und schonendes Aufladen von Elektrobussen an Depots oder Haltestellen.  Das Treffen beschäftigt sich mit diesen Buspantographen.

21 Nov, 19:00, Wetzlar
 
Physik der weichen Materie - Weck, Weckewerk und Worscht

Das Mathematik-Zentrum Wetzlar lädt ein zu einem Vortrag von Prof. Dr. Thomas Vilgis, MPI für Polymerforschung, Mainz

Seriöse Wissenschaft mit Weck, Weckewerk, Ahle Worscht, Frankfurter oder Leberworscht? Natürlich, aber wer denkt beim Brötchen an weiche, hochelastische Netzwerke und an die Physik des Teigs, bei den Frankfurtern an feste, hochkomplexe Emulsionen? Oder wer verknüpft  mit dem Leberwurstbrot die Streichfähigkeit von „halbfesten Lebensmitteln“ mit der Physik von partikelstabilisierten, inversen Emulsionen? Natürlich bestimmen diese grundlegenden, physikalisch-chemischen Eigenschaften auch das Mundgefühl beim Essen – und damit einen Großteil der sensorischen Eigenschaften beim Genuss.

Der Vortrag entführt anhand einiger typischer hessischer Spezialitäten in die Physik der Proteine, Fette, die Eigenschaften von Emulsionen – und somit in das spannende Gebiet der Wissenschaft von „Komplexer Weicher Materie“ (oder „soft matter physics“ auf Neudeutsch). Ganz nebenbei klären Verhalten, Aufbau und Strukturelemente der Moleküle grundsätzliche und kontrovers diskutierte Fragen der „Ernährung“.

Der Eintritt ist frei.

Termine