Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Kultur Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und sowohl Termine als auch Pinnwandeinträge für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Nächste Termine
25 Apr, 16:00, Gießen
 
Buchhaltung I: Buchhaltung und Jahresabschluss als Spiegel meines Geschäftserfolgs

Kostenfreie Veranstaltung im Rahmen der TIG akademie.

Viele Unternehmerinnen und Unternehmer betrachten die Buchhaltung als notwendiges Übel. Sie sind froh, wenn sich der Steuerberater um die Zahlen kümmert und möchten darüber hinaus am Liebsten nichts damit zu tun haben.

Dabei sind die Buchhaltung und die regelmäßigen Auswertungen des Steuerbüros bis hin zum Jahresabschluss wichtige Informationsquellen und geben wertvolle Auskünfte sowohl über den wirtschaftlichen Erfolg als auch über die Chancen und Risiken des Unternehmens. Dieser Workshop behandelt die Grundlagen der Buchhaltung und zeigt an Beispielen, wie sich unternehmerisches Handeln steuerlich und betriebswirtschaftlich auswirkt.

Referentin:
 
Regina Knögel

Unternehmensberaterin

Dozentin für Steuerrecht (IHK Gießen-Friedberg)

 

Co-Referent:

Stefan Naumann, Gründung Hessen

 

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

 

25 Apr, 17:30, Wetzlar
 
Gesetzmäßigkeiten des Zufalls

Heinz Klaus Strick, Leverkusen

Mit dem Ausspruch „Der Zufall hat weder Gewissen noch Gedächtnis“  charakterisierte der französische Mathematiker Joseph Louis François Bertrand die Vorgänge, mit denen sich sein berühmtes Buch Calcul des Probabilités (Wahrscheinlichkeitsrechnung) aus dem Jahr 1889 beschäftigte.

Nun, der Zufall mag zwar kein Gedächtnis haben, aber er hat seine Gesetzmäßigkeiten …

Im Vortrag beschäftigt sich Heinz Klaus Strick mit verschiedenen Aspekten von Zufallsvorgängen, mit seltsamen Ziehungs­häufigkeiten der Lottozahlen, mit Problemen beim Weihnachtswichteln, mit ärgerlichen Wiederholungen beim Sammeln von Panini-Bildern, mit Meldungen über rätselhafte Geburtenzahlen (Mädchen-/Jungenboom in X-Stadt) und vieles mehr.

26 Apr, 13:00, Gießen
 
Unternehmersprechtag in Gießen

Der nächste Unternehmersprechtag findet am Mittwoch, 26. April, im Technologie- und Innovationszentrum Gießen (Winchesterstraße 2) statt. Ab 14 Uhr stehen Experten aus der Wirtschaft für Fragen von Unternehmern und Existenzgründern in Einzelgesprächen zur Verfügung. Die Expertenrunde setzt sich zusammen aus erfahrenen Beratern der Wirtschaftsförderungen des Landkreises und der Stadt Gießen, der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen, der Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg, der Handwerkskammer Wiesbaden und dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Wirtschaft (RKW).

Die Beratungsthemen reichen von der Unternehmens- und Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln, über Förderung betriebswirtschaftlicher und technologischer Beratung, der Unternehmensnachfolge, dem Zugang zu Hochschulwissen bis hin zur Beratung zu einem geeigneten Standort und den behördlichen Genehmigungsverfahren. „In nur einem Termin bieten wir eine sehr effiziente Beratung für Unternehmerinnen und Unternehmer“, fasst die für Wirtschaftsförderung verantwortliche Landrätin Anita Schneider das kostenfreie Angebot zusammen.

Termine