Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Kultur Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und sowohl Termine als auch Pinnwandeinträge für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Nächste Termine
21 Sep, 07:45, Gießen
 
Industrie 4.0-Kongress der THM

Die Digitalisierung der industriellen Produktion ist das Wachstumsthema schlechthin. So bewertet Winfried Holz, Präsidiumsmitglied des Branchenverbands Bitkom, zu Beginn der diesjährigen Hannovermesse die aktuelle Entwicklung, die mit Begriffen wie “digitale Revolution" und “Industrie 4.0" beschrieben wird. Allein für 2017 prognostiziert er ein Umsatzwachstum von 21 Prozent mit "Industrie-4.0-Lösungen" in Deutschland.

Die fortschreitende Ausbreitung der Informationstechnik, die eine intelligente Vernetzung von Mensch, Maschine und industriellen Prozessen ermöglicht, prägt heute schon den Unternehmensalltag. Vielfältige Zukunftsaufgaben und Chancen sind damit verbunden. Das gilt für Großunternehmen ebenso wie für den Mittelstand. Industrie 4.0 erfordert international wettbewerbsfähige Kompetenz bei der Anwendung digitalisierter Verfahren und bietet viele betriebliche Vorteile. Dazu gehören innovative Konzepte und produktionstechnische Lösungen, aber auch neue Geschäftsmodelle und Wachstumspotenziale.

An der Technischen Hochschule Mittelhessen bildet der Themenkomplex Industrie 4.0 einen Schwerpunkt in Lehre und Forschung. Die THM wird dazu fachbereichsübergreifend am 21. und 22. September 2017 unter der Leitung von Prof. Dr. Gerrit Sames erstmals einen Kongress veranstalten. Das gebührenpflichtige Programm, das sich vor allem an Angehörige mittelständischer Unternehmen wendet, thematisiert die Auswirkungen der vierten industriellen Revolution auf die Arbeitswelt.

Wie entwickeln sich Arbeitsplätze im Zeitalter der umfassenden Digitalisierung? Wie lässt sich Industrie 4.0 im Mittelstand umsetzen? Welche neuen Anwendungsfelder und Technologien bringt das „Internet der Dinge" mit sich? Konkrete Antworten auf solche Fragen geben praxisbezogene Fachvorträge und Workshops, die theoretisch fundiertes Wissen mit Blick auf unterschiedliche Anwendungen im betrieblichen Alltag vermitteln. Unter den Referenten sind Experten verschiedener Fachbereiche der THM und Repräsentanten von mittelständischen Unternehmen.

21 Sep, 13:00, Alsfeld
 
Regionaler Unternehmer- und Gründersprechtag

Von der Existenzgründung bis zur Nachfolgeregelung bringt jede Phase in der Entwicklung eines
Unternehmens neue Herausforderungen mit sich. Diese sind häufig mit vielfältigen
Fragestellungen zu Umsetzungs- und Finanzierungsmöglichkeiten verbunden.

Im Rahmen ihrer Gründungs- und Unternehmensberatung bietet die Vogelsberg Consult
Gesellschaft für Regionalentwicklung und Wirtschaftsförderung mbH in Alsfeld regionale
Unternehmersprechtage an.

Diese Erstberatung ist kostenlos und reicht von Fragen zur Existenzgründung über Informationen
zu Fördermitteln, Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Standort, Beratung bei der
Unternehmensübergabe/ bzw. –übernahme bis hin zu Tipps zu Ausbildungsthemen.
Darüber hinaus können sich Interessierte über Weiterbildungsmaßnahmen und deren finanzielle
Förderung für Beschäftigte insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen informieren.

22 Sep, 13:00, Gießen
 
Innovationsfreude und Kreativität führen zum Erfolg - Eine Veranstaltung der Qualifizierungsoffensive Landkreis Gießen im Rahmen der Initiative ProAbschluss

Kostenfreie Impulsveranstaltung am 22. September 2017 (14.00 - 17:30 Uhr) für Inhaber/innen und Führungskräfte aus kleinen und mittleren Unternehmen mit Sitz im Landkreis Gießen

In diesem interaktiven Workshop lernen Sie u.a.:

  • Sich mit dem Risiko des Unbekannten zu konfrontieren
  • Fehler und Misserfolge als willkommenes Lernfeld zu verstehen
  • Das kreative Potential Ihres Teams zu fördern

Referentin: Vera Ronge (Inhaberin der Agentur "Think fresh"; Führungskraft im Bereich Projektmanagement; Ausgebildete Moderatorin für Zukunftswerkstätten)

 

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.                           

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

Landkreis GießenLogoleiste

Termine