Background Image

Route der Industriekultur
Sommerprogramm 2018

Besucher im Wetzlarer Viseum bei den Tagen der Industriekultur im vergangenen Jahr (Foto: Regionalmanagement Mittelhessen / Tilman Lochmüller)

Um Mittelhessen als lebendigen Wirtschafts- und Industriestandort erlebbar zu machen, hat der Arbeitskreis „Industriekultur“ für Sommer 2018 ein Programm mit besonderen Veranstaltungen rund um die Industriekultur zusammengestellt. Die "Route der Industriekultur" ist ein Projekt des Vereins Mittelhessen. Von Anfang Juli bis Ende September 2018 reicht das zweite Industriekultur-Veranstaltungsprogramm nach dem Tagen der Industriekultur im vergangenen Jahr.

Mit dabei sind Wanderungen und Führungen, Ausstellungen und Vorträge, ein Themenwochenende und ein Dampf- und Gattertag. Besondere Highlights sind geführte Besichtigungen des Alten Schlachthofs und des Flughafengeländes in Gießen – geschichtsträchtige Orte der Industriekultur, an denen Zukunft gestaltet wird. Das vielfältige Angebot zeigt das reiche Erbe und die lebendige Gegenwart der produzierenden Wirtschaft Mittelhessens. Wie immer sind alle mittelhessischen Landkreise vertreten. Die meisten Veranstaltungen sind kostenfrei.

Auf industriekultur-mittelhessen.eu gibt es das Programm online und zum Download (PDF/497KByte).

Wenn Sie weiter informiert werden wollen, abonnieren Sie unsere Mailingliste:

Ein-/Austragen für die Mailingliste news@industriekultur-mittelhessen.eu.
Mit diesem Formular können Sie sich in die Mailingliste eintragen bzw. von dieser Mailingliste austragen.

Ja, ich möchte mich auf die Mailingliste news@industriekultur-mittelhessen.eu eintragen.
Bitte streichen Sie mich wieder von der Mailingliste news@industriekultur-mittelhessen.eu
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wiederholen Sie die eingegebene E-Mail-Adresse: