Background Image

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Veranstaltung „Zukunftssicherung von Unternehmen durch optimale Rechtsformwahl”
Samstag, 10. September 2022, 10:00 - 12:00
Aufrufe : 194
Kontakt telefonisch über 0641/7954-4025

Eine besondere Veranstaltung findet am 10. September in der IHK Gießen-Friedberg, Lonystraße 7 in Gießen statt.
Als hochkarätiger Sprecher ist Prof. em. Dr. Horst Hammen (Justus-Liebig-Universität Gießen, Professur für Handels- und Gesellschaftsrecht) eingeladen.

Er wird zu Beginn emen Vortrag zum Thema
"Zukunftssicherung von Unternehmen durch optimale Rechtsformwahl - gesellschaftsrechtliche Entwicklungen von der Gesellschaft bürgerleichen Rechts bis zur GmbH mit gebundenem Vermögen"
halten.

Einen Schwerpunkt dieses Vortrags bildet der Übergang des Unternehmens auf die nächste Generation. Wie geht man optimalerweise vor, wenn erbrechtilche und gesellschaftsrechtliche Nomrmen kollidieren? Wie vermeidet man also, dass das Erbrecht einem Unternehmen die "Hände bindet" bezüglich der Unternehmensnachfolge bei mehreren Erbberechtigten?

Diese Fragen - aber auch die damit praktisch einhergehenden steuerlichen Auswirkungen - wollen wir mit

  • unserem Präsidenten Rainer Schwarz,
  • der Unternehmerin Sina Lupp (Prokuristin, Gesellschafterin bei der Adolf Lupp GmbH + Co KG) und
  • dem Unternehmer Yan-Tobias Ramb (Gesellschaffter und Geschäftsführer one medialis GmbH) diskutieren.

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 10. September 2022 um 10 Uhr statt und soll gegen 12 Uhr enden. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, sich bei einem kleinen Imbiss und Getränken auszutauschen.

Kostenlose Anmeldungen sind bereits möglich bei Dr. Sven Sudler, Stv. Leiter des Geschäftsbereiches Recht und Steuern, IHK Gießen-Friedberg

  • telefonisch über 0641/7954-4025
  • per Fax 0604154025

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Ort Gießen