Background Image

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Material formt Produkt: Innovationen für den Multimaterialdruck
Dienstag, 3. Dezember 2019, 13:00
Aufrufe : 71

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Material formt Produkt informieren Experten am 03. Dezember 2019 über die innovativen Anwendungspotenziale des Multimaterialdruckes und präsentieren ihre Lösungen. Nutzen Sie die Möglichkeit zur Vernetzung mit Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Nachdem in den vergangenen Jahrzehnten immer nur ein Werkstoff mit einem 3D-Drucker verarbeitet wurde und die Anzahl der auf dem Markt erhältlichen Materialien für die additive Fertigung begrenzt war, erweitern viele Hersteller jetzt ihre Produktpalette kontinuierlich. Dabei stehen Multimaterialdrucker kurz vor dem Sprung aus der Forschung in den Markt und erweitern die Potenziale der additiven Fertigung erheblich, denn: Mit einem Multimaterialdrucker lassen sich unterschiedliche Werkstoffe in einer Anlage in einem Prozesses verarbeiten.

Die hessische Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hessen Trade & Invest GmbH lädt unter ihrer Marke "Technologieland Hessen", zusammen mit der IHK Gießen-Friedberg, am 03. Dezember 2019 Unternehmer, Wissenschaftler und Designer sowie alle, die sich an der Thematik interessieren, nach Gießen ein, um sich über die Fortschritte auf dem Gebiet des Multimaterialdrucks zu informieren und sich gemeinsam mit Experten über die Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsgebiete der Technologie auszutauschen. Die Veranstaltung setzt die erfolgreiche Veranstaltungsreihe "Material formt Produkt" fort.

Ort Gießen
3. Dezember ab 13 Uhr
in der IHK Gießen-Friedberg
Lonystraße 7, 35390 Gießen