Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Sport- und Kultur-Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
ABGESAGT: Podiumsdiskussion „Demokratie & Krieg“
Dienstag, 14. November 2023, 18:00
Aufrufe : 780

Die Diskussionsrunde zum Thema Demokratie und Krieg muss leider kurzfristig ausfallen.

Der Lahn-Dill-Kreis und die Stadt Wetzlar laden für Dienstag, 14. November 2023 um 18 Uhr ein.

Kriegsbilder bestimmen mehr denn je die Nachrichten – insbesondere aus Israel und der Ukraine. Unter der Überschrift „Demokratie & Krieg“ laden der Lahn-Dill-Kreis und die Stadt Wetzlar deshalb zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion ein.
Zu Gast sein werden Professorin Dr. Andrea Gawrich von der Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen und Dr. Aylin Matlé von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP). Gawrich lehrt am Institut für Politikwissenschaften der JLU und ist Professorin für Internationale Integration mit besonderem Bezug auf das Östliche Europa. Matlés Fachgebiete sind Sicherheits- und Verteidigungspolitik, die NATO, Transatlantische Sicherheits- und Verteidigungsbeziehungen und die Sicherheits- und Verteidigungspolitik Deutschlands und der USA. Sie ist seit März 2022 Research Fellow am Zentrum Sicherheit und Verteidigung der DGAP. Davor war sie stellvertretende Leiterin des Israel-Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Jerusalem. Außerdem arbeitete sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und europäische Politik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

 Die Podiumsdiskussion wird aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie im Rahmen des Landesprogramms „Hessen Aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“ gefördert.

Ort Wetzlar
Am Dienstag, 14. November 2023, sind Interessierte im Kreistagssitzungssaal des Kreishauses Wetzlar, Karl-Kellner-Ring 51, 35576 Wetzlar, herzlich Willkommen. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.