Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Sport- und Kultur-Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
IHK-Berufswegekompass 2023 in Friedberg
Mittwoch, 20. September 2023, 09:00 - 15:00
Aufrufe : 75

Junge Menschen und Unternehmen zusammenzubringen ist das Ziel des Berufswegekompass 2023, der am 20. September in der Friedberger Stadthalle seine Pforten öffnet. 46 Aussteller präsentieren dabei über 100 Berufe.

Unter dem Motto "Mach doch, worauf Du Lust hast" öffnet die beliebte Ausbildungsmesse am Mittwoch, den 20. September, von 9 Uhr bis 15 Uhr in der Friedberger Stadthalle ihre Pforten. Hautnah können Schüler, Eltern und Lehrer die unterschiedlichsten Ausbildungsberufe  vom Anlagenmechaniker über den Kaufmann im Gesundheitswesen bis hin zum Zollbeamten erleben. 

Kaufmännische Berufe werden auf dem "Berufswegekompass" ebenso vorgestellt wie gewerblich-technische. Zu den Ausstellern gehören neben namhaften Betrieben auch Ämter, Bildungseinrichtungen und Institutionen aus der Region und darüber hinaus. Viele von ihnen sind seit Jahren dabei, andere sind neu hinzugekommen.
Erklärtes Ziel des Berufswegekompass ist es, ausbildungswillige Jugendliche und Unternehmen zusammenzubringen. Dabei steht das persönliche Gespräch immer im Mittelpunkt und Fragen sind ausdrücklich erwünscht. 

 Weitere Informationen unter www.ihkgifb.de/berufswegekompass  

Ort Friedberg
Die Ausbildungsmesse Berufswegekompass 2023 findet am Mittwoch, den 20. September, von 9 Uhr bis 15 Uhr in der Stadthalle Friedberg, Am Seebach 2, 61169 Friedberg statt. Der Eintritt ist kostenfrei.