Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Sport- und Kultur-Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine
22 Mai, 14:00, Gießen

Finden Sie als Unternehmerin oder Unternehmer zur richtigen Information den kompetenten Ansprechpartner.
Ein Team aus Experten verschiedener Fachbereiche sind Ihre Ansprechpartner bei der WI-Bank, der IHK Gießen-Friedberg, der TransMIT GmbH, dem RKW Hessen GmbH und den Wirtschaftsförderungen des Kreises und der Stadt Gießen. Sie alle haben sich unter Federführung der WI-Bank zusammengefunden, um auf Wirtschaftsfragen Lösungen zu finden oder Strategien zu entwickeln. An jeweils einem Beratungstag im Monat können sich Unternehmer und Existenzgründer über Fördermöglichkeiten, Unternehmensstrategien und Netzwerkpartner informieren.

Nutzen Sie die Zeiteinsparung durch kurze Wege. Sie finden die Experten in der Regel einmal im Monat am gleichen Ort!

Angeboten werden

  • Wegweiser durch den Förderdschungel, Standortsuche, Gewerbeflächenbörse
  • Informationen zu Existenzgründung und Umsetzung von Gründungsvorhaben
  • Starthilfe und Unternehmensförderung, Technologietransfer
  • Gründungs- und Aufbauberatung über Umsetzung betrieblicher Konzepte
  • Patente, Innovations- und Gründungsberatung, Zugang zu Hochschul-Knowhow
  • Beratung über geförderte Weiterbildungsmaßnahmen von Mitarbeitern kleiner und mittelständischer Unternehmen
  • Erstinformation von Schutzrechten CE-Kennzeichnungen und Qualitätssicherung
  • Information über Förderprogramme und –möglichkeiten
  • Intensivberatung zur EU-Forschungsförderung
  • Information über Möglichkeiten der Förderung betriebswirtschaftlicher und technologischer Beratung aus Mitteln des Landes Hessen
  • Beratung zur Unternehmensübergabe sowie Unternehmens-Check-UP 

Ihre Gesprächspartner im Team sind

  • Antje Bienert, Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH
  • Vitalis Kifel, IHK Gießen-Friedberg
  • Elke Gaub-Kühnl, Wirtschaftsförderung der Stadt Gießen
  • Martin Wavrouschek, Wirtschaftsförderung des Landkreises Gießen
  • Selina Türck, RKW Hessen GmbH
  • Thomas Peter, WI-Bank
  • Michael Steinert, Betriebswirtschaftliche Beratung Handwerkskammer Wiesbaden
  • Dr. Matthias Langner, Handwerkskammer Wiesbaden

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
14. Dutenhofener Brückenmarkt
Montag, 01. Mai 2023, 10:00 - 18:00
Aufrufe : 913

Weit über Dutenhofen hinaus beliebt ist die Veranstaltung der Interessengemeinschaft Dutenhofen, die am 1. Mai 2023 von 10.00 – 18.00 Uhr wieder Tausende von Besuchern nach Dutenhofen anziehen wird.

Der Markt wird offiziell um 11 Uhr durch den Oberbürgermeister der Stadt Wetzlar, Herrn Manfred Wagner eröffnet. Vom Globus bis zum Bahnhof werden allerlei Verkaufs- und Informationsstände aufgebaut sein. Eine große Auswahl an kunstgewerblichen Artikeln, Modeschmuck, BBQ Saucen und – Gewürze, Reisen, Seidenblumen, Naturprodukte, Töpferwaren, Solinger Stahlwaren, Besen, Bürsten, Schuhe, Lederwaren, Outdoor Zubehör, Fahrräder, Autos, Gartenscheren, Pflanzen und vieles andere mehr gibt es auf dem Markt zu bestaunen. Eine Kaffeemanufaktur und eine kleine Auftragsbäckerei für Hochzeitstorten und Torten für andere besondere Anlässe sind vor Ort.

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich u.a. über die Arbeit des Vereins „Wir helfen in Afrika e.V, der „Freiwilligen Feuerwehr Dutenhofen“ und besuchen Sie den Stand des Kindergarten Abenteuerland.
Weitere Informationen erhalten die Besucher zu den Themen Naturheilkunde, Schuh- und Fußpflege, Fußdruckmessung und aktuelle Heizenergien.
Ein Stuhlflechter zeigt sein Können auf dem Markt. Der Obst- und Gartenbauverein nimmt mit einer kleinen Pflanzenausstellung und mit Beratungen zu Obst- und artenfragen am Marktgeschehen teil.

Die Verköstigung wird wieder u.a. von den ortsansässigen Vereinen, mit einer Suppenküche, Getränkeständen, Kuchentheke, Steaks und Grillwürstchen übernommen. Außerdem können Crepes, Weine, Langos und Flammkuchen genossen werden. Das Marktcafè des Tennisclub Dutenhofen bietet in der Wellergasse Kaffee und Kuchen an.

Auch in diesem Jahr ist der Infostand „Lernort Natur“ vom Landesjagdverband Hessen vor Ort.
Hier können einige Exponate bewundert werden. Buttons sowie Fährten- und Spurenbroschüren sind erhältlich. Der Stand wird wieder von den Jägern Wetzlar betreut.

Kinderschminken, Trampolinspringen, Stände mit Spielsachen und Süßigkeiten lassen die Herzen der jüngsten Besucher höher schlagen.
Die Markttombola wartet wieder mit attraktiven Preisen auf die Marktbesucher.

Genießen sie das kleine Rahmenprogramm mit der beliebten Mundartgruppe „Oafach so“, den Jagdhornbläsern Wetzlar und der Band „fragile“ (eine ehemalige Band der Musikschule Wetzlar unter Leitung von Luka Weiher) mit Rock der 80er und 90er Jahre.

Ort Dutenhofen
Der Eintritt ist frei.