Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Sport- und Kultur-Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Info-Veranstaltung "Künstliche Intelligenz sinnvoll nutzen"
Dienstag, 07. Februar 2023, 17:00 - 18:30
Aufrufe : 890
Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Landkreis Marburg-Biedenkopf lädt zu Info-Veranstaltung über die Nutzung von KI in Unternehmen

Wie nutzen Unternehmen und Einrichtungen aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf Künstliche Intelligenz (KI)? Um diese Frage geht es am Dienstag, 7. Februar 2023, von 17 bis 18:30 Uhr in einer Info-Veranstaltung. Der Kreis mit seinem Fachdienst „Büro für Innovation und Qualifizierung“ lädt Interessierte dafür in den Lokschuppen Marburg ein (Rudolf-Bultmann-Straße 4, Grüner Raum). Die Teilnahme ist kostenlos.

Im Jahr 2022 hat das Büro für Innovation und Qualifizierung mit Unternehmen und Einrichtungen aus dem Landkreis eine Arbeitsgruppe zum Themenfeld „Künstliche Intelligenz“ eingerichtet. Mitglieder der Arbeitsgruppe stellen während der Veranstaltung in wenigen Minuten ihre aktuellen Arbeiten in diesem Bereich vor. So kommt KI im Kreis inzwischen in unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz: Von der Medizin über „lernende Maschinen“ in der Produktion bis hin zur Beurteilung von wirtschaftlich optimalen Schritten zur Instandhaltung von Technik, die bei der Erschließung von erneuerbaren Energiequellen genutzt wird.

Thomas Winzer, Vorstandsvorsitzender bei der INOSOFT AG, spricht zudem rund 30 Minuten über das Thema virtuelle Realität (VR). In seinem Vortrag „Virtual Reality und Metaverse - alles ist möglich?" zeigt Winzer auf, welche Einsatzmöglichkeiten es gibt. So wird VR längst nicht nur in Videospielen, sondern auch in der Arbeitswelt genutzt. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von Trainings über Werbung bis hin zur Teilnahme an virtuellen Führungen. Mithilfe von entsprechenden Brillen ist es beispielsweise auch möglich, in virtuellen Umgebungen Arbeitsabläufe kennenzulernen.

Fragen und Anregungen der Teilnehmenden sind herzlich willkommen.

Ort Marburg
Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung nötig. Die Möglichkeit zur Anmeldung sowie weitere Informationen gibt es bei Dr. Frank Hüttemann per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder telefonisch unter 06421 405-1225.