Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Sport- und Kultur-Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine
02 Dez., 18:00, Marburg

Mehr als 100 Schülerinnen und Schüler präsentieren am Freitag, 2. Dezember 2022, in der Lutherischen Pfarrkirche St. Marien in Marburg (Lutherischer Kirchhof 1) die musikalische Vielfalt der Schulen im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, Spenden für die Schulen sind jedoch willkommen.

Ob als Schulorchester, Bigband, kleiner oder großer Chor – die Schülerinnen und Schüler der fünften bis 13. Jahrgangsstufe möchten vielfältig zum „Hörgenuss im Advent“ beitragen. Unter diesem Titel haben der Landkreis Marburg-Biedenkopf und die Lutherische Pfarrkirche wieder den Konzertabend geplant.

Weihnachtliche Musikstücke von Klassik bis Pop stehen auf dem abendlichen Programm, zu dem die Schülerinnen und Schüler der Alfred-Wegener Schule in Kirchhain, des Gymnasium Philippinum in Marburg sowie der Lahntalschule Biedenkopf beitragen werden.

„Nachdem der Hörgenuss in den vergangenen zwei Jahren coronabedingt pausieren musste, kann es in diesem Jahr endlich weitergehen. Ich freue mich sehr auf diesen musikalischen Abend, der die Besuchenden sicher passend auf die kommende Weihnachtszeit einstimmen wird“, sagte Landrat Jens Womelsdorf. Beim Hörgenuss würden die Schülerinnen und Schüler aus drei Schulen aus dem Kreis abwechslungsreiche Unterhaltung bieten. „Von Georg Friedrich Händel über Elton John bis hin zu neu arrangierten Weihnachtsliedern, hier ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei“, fügte Womelsdorf hinzu.

Der „Hörgenuss im Advent“ wird vom Landkreis Marburg-Biedenkopf in Zusammenarbeit mit der Lutherischen Pfarrkirche und mit Unterstützung der Sparkasse Marburg-Biedenkopf veranstaltet. Während der Veranstaltung ist das Tragen einer medizinischen Maske verpflichtend, auch am Platz. Die Maskenpflicht basiert auf den Regelungen der Lutherischen Pfarrkirche. Außerdem wird ein tagesaktueller Corona-Test empfohlen.

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Teaching Futures Day des Verbundprojekts NIDIT
Donnerstag, 6. Oktober 2022, 09:00
Aufrufe : 118
Kontakt https://www.uni-giessen.de/nidit - Projekt NIDIT

Digitale Impulse für Hochschullehrende zum neuen Semester

Wie kann Digitalisierung dabei helfen, die Hochschullehre gerechter, leistungsfähiger, offener und internationaler zu gestalten? Am 6. Oktober 2022 geht der Teaching Futures Day des Network for Impactful Digital International Teaching Skills (NIDIT) dieser Frage nach. Die Veranstaltung findet nach dem Online-Vormittag auch vor Ort im Lab for Innovative Teaching, Otto-Behaghel-Straße 10B, Raum B029, statt. Nach der Keynote von Dr. Ian Davis von der University of Southern Queensland bieten verschiedene Online-Sessions Hochschullehrenden Impulse und Möglichkeiten zur Erweiterung ihrer Kompetenzen im Bereich digitaler und internationaler Lehre.

Der hybrid gestaltete Nachmittag widmet sich der Entwicklung innovativer Lehr- und Lernszenarien und startet mit der Keynote zum Thema „Our vision: from blended learning to blended university“ von Johanna Leifeld, Projektleiterin Hochschulforum Digitalisierung, vom Gemeinnützigen Centrum für Hochschulentwicklung. Anschließend folgen Workshops und Erfahrungsberichte zu Virtual und Augmented Reality in der Hochschullehre. Gleichzeitig können Lehrende vor Ort das an der Justus-Liebig-Universität Gießen eingerichtete Lab for Innovative Teaching besuchen, um diese und weitere innovative Technologien auszuprobieren und sich mit dem NIDIT-Team auszutauschen.

Das Verbundprojekt NIDIT wird gefördert von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre. Unter der Federführung der Justus-Liebig-Universität Gießen arbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Gießen, der Philipps-Universität Marburg und der Technischen Hochschule Mittelhessen zusammen, um die Kompetenzen von Lehrenden im digitalen und internationalen Raum auszubauen. NIDIT möchte die in der Pandemie entstandenen Erfahrungen nutzen, um herauszufinden, was gute digitale Lehre ausmacht und wie man Lehrende national und international besser auf eine digitale Zukunft vorbereiten kann. Neben Fortbildungsangeboten zu innovativen Themen stehen NIDIT dafür auch eigene Labs for Innovative Teaching an den Standorten Gießen und Marburg zur Verfügung.

Ort Hybrid
Teaching Futures Day am 6. Oktober 2022, 09:00 Uhr online und ab 14:00 Uhr zusätzlich im Lab for Innovative Teaching, Otto-Behaghel-Strasse 10B, Raum B 029, Gießen.