Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Sport- und Kultur-Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine
23 Feb., 14:00, Gießen

Jugend forscht Wettbewerbe gibt es auf Regional-, Landes- und Bundesebene

    Alle Jungforscherinnen und Jungforscher treten zunächst im Februar bei einem Regionalwettbewerb an.
Der Wettbewerb für Mittelhessen findet am 23. Februar 2023 von 14-16 Uhr an der Technischen Hochschule Mittelhessen statt:

https://www.jugend-forscht.de/wettbewerbe/regional-landeswettbewerbe/wettbewerbstermine/detail/regionalwettbewerb-hessen-mitte.html


    Die Regionalsiegerinnen und Regionalsieger qualifizieren sich für die Landeswettbewerbe, die in allen Bundesländern im März und April stattfinden.
    Alle Jugend forscht Landessiegerinnen und Landessieger starten im Mai beim großen Finale, dem Bundeswettbewerb. Die Alterssparte Schüler experimentieren endet dagegen auf Regional- bzw. Landesebene.

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Marburger Schlosskonzerte: Maurice Steger und La Cetra
Sonntag, 25. September 2022, 18:00
Aufrufe : 539

MAURICE STEGER und LA CETRA: Barock in und um Marburg

Kooperation mit dem Kultursommer Mittelhessen

Ausführende

  • MAURICE STEGER – Blockflöten und Leitung
  • Barockorchester LA CETRA Basel

Programm

Werke von Hanns Christoph Haiden, Arcangelo Corelli, Gottfried Finger, Domenico Sarro, Georg Philipp Telemann, Georg Friedrich Händel, Johann Friedrich Fasch

Ort: Lutherische Pfarrkirche

Ort Marburg
Sonntag, 25. September 2022, 18:00 Uhr, Lutherische Pfarrkirche St. Marien