Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Sport- und Kultur-Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine
04 Okt., 17:00, Virtueller Workshop

Welche ersten Schritte für angehende Gründungen wichtig sind, erklärt Stefan Naumann vom Beratungsnetzwerk Gründung Hessen in diesem Workshop. Dabei setzt diese Veranstaltung einen frühen Fokus im Gründungsprozess, fragt angehende Gründungsinteressierte nach ihrer Vision und leitet daraus auch letztlich deren Mission und Ziele ab, die dann als Grundlage für den Businessplan verwendet werden können. 

Stefan Naumann ist Diplom-Betriebswirt und berät seit vielen Jahren unter anderem mit seinen Unternehmen Gründung Hessen angehende Gründungsinteressierte, Unternehmen und Start-Ups.  

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch erforderlich bis 03.10.2022. Die Zugangsdaten gehen in dann rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn zu. 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes "KI für Startups" statt. Dieses vermittelt Gründer*innen und Startups sowie den KMU der Region Mittelhessen mithilfe von Netzwerkveranstaltungen und weiteren Workshops eine gute Basis dafür, ihre Produkte- und Dienstleistungsideen mithilfe von Künstlicher Intelligenz bzw. Maschinellem Lernen smart und zukunftsfähig weiter zu entwickeln. Das Angebot richtet sich darüber hinaus an alle Interessierten, die einen Einblick in den Bereich Künstliche Intelligenz erhalten möchten. 

Die Veranstaltung wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert. Wir werden daher im Vorfeld der Veranstaltung die für die Dokumentation erforderlichen Daten erheben und freuen uns über Ihre / Eure Unterstützung. 

 

 

EFRE

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Online-Vortrag „Collaboration Plattformen – unterschätzte Sicherheitslücke?”
Dienstag, 6. September 2022, 18:00 - 19:30
Aufrufe : 121

Aufgrund der Digitalisierung des Arbeitsalltags und Remote Working haben Collaboration Plattformen wie Microsoft 365 einen Boom erlebt. Doch leisten diese Plattformen ein angemessenes Sicherheitsniveau?  Ein umfassender Schutz Ihrer Messaging- und Collaboration Umgebung ist wesentlich, um Ihr Unternehmen vor Diebstahl empfindlicher Daten zu schützen. Aus diesem Grund hat sich die GBS mit der Hochschule der Medien Stuttgart zusammengeschlossen und eine neue Marktstudie zu diesem Themenfeld erstellt.

Ziel der Studie war es, zu analysieren, wie Unternehmen das Niveau ihrer Cloud-Sicherheit bewerten, vor welchen Herausforderungen sie dabeistehen und welche Maßnahmen sie ergreifen, um ihre Kommunikation in der Cloud zu sichern. Dr. Rolf Kremer, R&D Manager der GBS Europa GmbH, wird Ihnen in diesem Webinar aufschlussreiche Ergebnisse der Studie präsentieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Unternehmen das Cyber Risiko einschätzen und welche technischen Lösungsansätze verfolgt werden.

Referent*innen: Dr. Rolf Kremer - R&D Manager GBS Europe GmbH

Dr. Rolf Kremer ist als R&D-Manager bei der GBS Europa GmbH tätig. In den ersten Jahren seiner beruflichen Laufbahn arbeitete er als Softwareentwickler und Team Leiter, und führte parallel eine Promotion im Bereich Wirtschaftswissenschaftern an der Universität Paderborn durch. In den Jahren 2011 bis 2014 war er zudem Lehrbeauftragter an der Universität Paderborn. Seine Interessensschwerpunkte liegen im Bereich Cyber Security, hier insbesondere von E-Mail- und Collaborations-Systemen, Low-Code-Development- und Workflow Management-Werkzeugen sowie agiler Software-Entwicklung.

Ort Online
Kosten
Kostenlos
Hinweis
Zu dieser Veranstaltung können Sie sich online anmelden.
Anmeldefrist
06.09.2022