Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Sport- und Kultur-Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine
06 Okt., 09:00, Hybrid

Digitale Impulse für Hochschullehrende zum neuen Semester

Wie kann Digitalisierung dabei helfen, die Hochschullehre gerechter, leistungsfähiger, offener und internationaler zu gestalten? Am 6. Oktober 2022 geht der Teaching Futures Day des Network for Impactful Digital International Teaching Skills (NIDIT) dieser Frage nach. Die Veranstaltung findet nach dem Online-Vormittag auch vor Ort im Lab for Innovative Teaching, Otto-Behaghel-Straße 10B, Raum B029, statt. Nach der Keynote von Dr. Ian Davis von der University of Southern Queensland bieten verschiedene Online-Sessions Hochschullehrenden Impulse und Möglichkeiten zur Erweiterung ihrer Kompetenzen im Bereich digitaler und internationaler Lehre.

Der hybrid gestaltete Nachmittag widmet sich der Entwicklung innovativer Lehr- und Lernszenarien und startet mit der Keynote zum Thema „Our vision: from blended learning to blended university“ von Johanna Leifeld, Projektleiterin Hochschulforum Digitalisierung, vom Gemeinnützigen Centrum für Hochschulentwicklung. Anschließend folgen Workshops und Erfahrungsberichte zu Virtual und Augmented Reality in der Hochschullehre. Gleichzeitig können Lehrende vor Ort das an der Justus-Liebig-Universität Gießen eingerichtete Lab for Innovative Teaching besuchen, um diese und weitere innovative Technologien auszuprobieren und sich mit dem NIDIT-Team auszutauschen.

Das Verbundprojekt NIDIT wird gefördert von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre. Unter der Federführung der Justus-Liebig-Universität Gießen arbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Gießen, der Philipps-Universität Marburg und der Technischen Hochschule Mittelhessen zusammen, um die Kompetenzen von Lehrenden im digitalen und internationalen Raum auszubauen. NIDIT möchte die in der Pandemie entstandenen Erfahrungen nutzen, um herauszufinden, was gute digitale Lehre ausmacht und wie man Lehrende national und international besser auf eine digitale Zukunft vorbereiten kann. Neben Fortbildungsangeboten zu innovativen Themen stehen NIDIT dafür auch eigene Labs for Innovative Teaching an den Standorten Gießen und Marburg zur Verfügung.

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Messe MEMO-BAUEN 2022
Vom Freitag, 3. Februar 2023
Bis Sonntag, 5. Februar 2023
Aufrufe : 86

Seit 1989 ist die MEMO-BAUEN als Fachausstellung rund um den Kernbereich Bauen bekannt. Unter dem Motto „Bauen, Wohnen, Leben“ soll die mittlerweile 17. Auflage vom 3. bis 5. Februar 2023 wieder zahlreiche Aussteller und Besucher auf das Marburger Messegelände am Afföller locken.

„Bauen, Wohnen, Leben“
Die kommende Messe soll sich an das heimische Handwerk und an regionale sowie überregionale Aussteller richten, die Produkte, Dienstleistungen und Informationen rund um die Themen „Bauen, Wohnen, Leben“ präsentieren möchten. Dafür stehen in den insgesamt sechs Ausstellungshallen und auf dem Freigelände des Messeplatzes verschiedene Standplätze zur Verfügung. Mit einer Dauer der Messe von drei Tagen kommen die Stadtwerke den Wünschen der Aussteller entgegen.

„Gesund & Aktiv“ 
Zum insgesamt neunten Mal soll auch die Sonderausstellung „Gesund & Aktiv“ ihren Platz auf der MEMO-BAUEN finden. Die Sonderausstellung soll die Themen „Bauen und Modernisieren“ sowie „Leben und Genießen“ verknüpfen und richtet sich damit an die Zielgruppe der MEMO-BAUEN. Damit wollten die Stadtwerke Ausstellern die Chance bieten, Produkte und Dienstleistungen zu den Stichworten „Gesundheit“, „Bewegung“ und „Aktivität“ zu präsentieren.

Aussteller können sich bewerben
Interessierte Aussteller können sich bewerben. Für Fragen und ein individuelles Angebot steht das Messe-Team der Stadtwerke Marburg telefonisch unter 06421/205-800 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung. Weitere Informationen zur Messe sind unter www.marburg-messe.de abrufbar.

Ort Marburg