Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Sport- und Kultur-Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine
19 Apr., 15:00, Online (Zoom)

Titel: Shit in/Shit out – Datenqualität im Unternehmen

Schlüsselwörter: #Datenqualität #Datenanalyse #Optimierung #Geschäftsprozesse

Veranstaltungsart: Einzelveranstaltung

Wann: Freitag, 19.04. 2024 | 15:00 - 16:00 Uhr 

Referent: Herr Marcus Winkler (FTSolutions)

Ort: Online (Zoom)

Teilnehmeranzahl: unbegrenzt

Zielgruppe: Offen für alle Interessierte im Bereich Controlling, Einkauf, Produktion, Logistik, Fertigung, Vertrieb und Qualität. Fachkräfte, Führungskräfte, GeschäftsführerInnen, AusbilderInnen, InnovationsmanagerInnen, PersonalentwicklerInnen, LehrerInnen und Interessierte des Themas aus der Automobil- und Zulieferindustrie in Mittelhessen.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Veranstaltungsbeschreibung:

Aus dem Netzwerk, für das Netzwerk!

Sie kennen es vielleicht selbst: Eine hohe Datenqualität ist elementar für fundierte Entscheidungen, sowohl im operativen Alltag, in strategischen Bereichen als auch zur Optimierung von Geschäftsprozessen. Unternehmen müssen sicherstellen, dass die Daten korrekt, vollständig, aktuell und eindeutig sind. Jedoch reicht dies alleine nicht aus, um Unschärfen und Fehlentscheidungen in der digitalen Welt zu vermeiden. Unser Gastreferent, Herr Marcus Winkler von FTSolutions und Mitglied im Transformationsnetzwerk der Automobilindustrie in Mittelhessen, wird Einblicke geben, welche Maßnahmen Unternehmen ergreifen können, um die Qualität ihrer digitalen Erkenntnisse zu steigern.

 

Ihr Referent:

Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens begann der berufliche Werdegang von Marcus Winkler direkt bei FTSolutions. Seit über 10 Jahren begleitet er Unternehmen auf ihrem Weg in die Digitalisierung. Sein Ziel in der heutigen Aufgabe als Head of Business Intelligence ist es, Menschen in Unternehmen dabei zu unterstützen ihre unternehmerische Wirklichkeit am Bildschirm darzustellen. Die Erfahrung aus konkreten Realisierungen von kundenspezifischen Projekten in den Bereichen Logistik, Fertigung, Einkauf, Vertrieb, QS und Controlling fließen direkt in die Entwicklung des BI Werkzeuges von FT Solutions ein. Als Erfolgsfaktor steht für Marcus Winkler die Kombination aus Technik, Prozess und Mensch im Mittelpunkt.

Marcus Winkler

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Fragen zur Veranstaltung? Schreiben Sie uns eine Mail: teammit-qualifizierung@ccd-studiumplus.de

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Drittes Limburger Street-Food-Festival
Vom Freitag, 29. April 2022
Bis Sonntag, 01. Mai 2022
Aufrufe : 696

Zum dritten Mal lädt die Stadt Limburg zum Street-Food-Festival ein, das zusammen mit der Agentur Stadtleben als In- und Outdoor-Event veranstaltet wird. Das Festival findet auf dem Marktplatz und in der Markthalle von Freitag bis Sonntag, 29. April bis 1. Mai, statt.

Marktplatz und Markthalle in Kombination sind der ideale Veranstaltungsort, um in der Pandemie gegen alle Unwägbarkeiten gewappnet zu sein. Auf dem Platz samt wetterfester In- und Outdoor-Location kann somit bei jeder Witterung geschlemmt werden. Die Markthalle ist dabei die ideale Ergänzung, um sich an jede Situation anpassen zu können: Sämtliche Türen der Halle können bei sonnigem Frühlingswetter geöffnet werden und den Standort durchlüften - dies wird je nach Bedarf kurzfristig entschieden und kommuniziert. Die Eventprofis der Stadtleben GmbH freuen sich gemeinsam mit der Stadt sehr darauf, sämtliche Köstlichkeiten anbieten zu können, die die Töpfe und Pfannen der Food-Trucks und Stände zu bieten haben.

„Ich bin froh, dass wir nach zwei Jahren Corona-Pause nun wieder mit einem Street-Food-Festival aufwarten können“, macht Bürgermeister Dr. Marius Hahn deutlich. 2019 fand es bisher zum zweiten und letzten Mal statt. Es war nach dem Auftakt 2018 auf dem Neumarkt mit einem Umzug auf den Marktplatz verbunden. „Ich bin davon überzeugt, dass wir die richtige Location anbieten“, so Hahn weiter.

“Wir freuen uns auf diesen ganz besonderen, wetterfesten Standort im schönen Limburg. Ein großer Dank geht auch dieses Jahr an die beteiligten Ämter für die tolle Zusammenarbeit!”, sagt Kai Kauermann als Stadtleben-Geschäftsführer. Ziel wird es sein, den Besucherinnen und Besuchern eine abwechslungsreiche Auswahl an Ständen und internationalen Foodtrucks vor Ort mit veganen Trends, herzhaften Delikatessen, süßen Leckereien und erfrischenden Drinks zu bieten.

Schlemmen, Staunen und Entdecken. So lässt sich das ebenso simple wie geniale Konzept der Street-Food-Festival-Reihe treffend beschreiben, die bereits seit dem Herbst 2015 kulinarisch interessierte Besuchende jeden Alters und unterschiedlichster Herkunft an den verschiedensten Standorten in ihren Bann zieht. „Fine Dining“ trifft dabei auf das klassische Barbecue, vegane und vegetarische Spezialitäten auf „Fast Casual Schweinereien“. Dieses einzigartige kulinarische Konzept wurde im Februar 2016 mit dem Tourismuspreis der Region Wiesbaden und Rheingau-Taunus ausgezeichnet.

Ort Limburg
Das Street-Food-Festival findet statt von Freitag bis Sonntag, 29. April bis 1. Mai. Am Freitag öffnen die Food-Trucks um 16 Uhr, um 22 Uhr Uhr schließen die Trucks und endet die Musik; am Samstag sind die Trucks von 12 Uhr an geöffnet bis 22 Uhr, am Sonntag von 12 bis 20 Uhr.