Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Sport- und Kultur-Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Kostenfreier Workshop: Die Möglichkeiten des Metall-3D-Drucks entdecken
Dienstag, 22. März 2022, 09:00 - 16:00
Aufrufe : 247

Noch wenige freie Plätze

Für nahezu alle Bereiche der Industrie und für die Forschung ist 3D-Druck attraktiv: Das Gebiet der additiven Fertigung hat sich in den vergangenen Jahren sehr schnell entwickelt. Mittels einer Workshop-Reihe möchten das Institut für Werkstofftechnik (IfW) der Universität Kassel in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg sowie IHK Hessen Innovativ speziell kleinen und mittleren Unternehmen die Potenziale des Verfahrens vorstellen und Zugang zur Forschungs- und Entwicklungsarbeit bieten. Interessierte Unternehmen können noch bis zum zweiten Workshop am Dienstag, 22. März, einsteigen. Es gibt wenige freie Plätze, die Teilnahme ist kostenfrei. Die Reihe lässt sich mit einem IHK-Zertifikat abschließen.

Der Workshop am 22. März dreht sich um Grundlagen der Fertigungstechnik. Dabei geht es um Eigenschaftsbewertung und die hierzu erforderlichen Prüfmethoden. Diese stellen sicher, dass additiv gefertigte Bauteile mindestens den Qualitätsansprüchen eines konventionell hergestellten Pendants genügen.
Dabei sind die Möglichkeiten der 3D-Drucks vielfältig: von Bauteilgeometrien, die mit bisherigen Technologien nicht herstellbar waren – die sogenannten „unmöglichen Komponenten“ –, über wirtschaftlich tragfähige Losgröße-Eins-Produkte und effizienten Modellbau bis hin zum Werkzeugbau und lagerfreien Bereitstellen von Ersatzteilen.

Die weiteren Termine im Überblick:

  • 12. April: Netzwerktreffen
  • 17. Mai: Workshop Eigenschaftsbewertung/Prüfmethoden
  • 13. September: Produktions- und Prüfkosten
  • 15. November: Workshop In situ Fertigung/Gradierung
  • 29. November: Netzwerktreffen

Das Projekt „FAMOUS – Functional Additive Manufacturing Of Unprecedented Structures“ wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert. Der Auftakt-Workshop zur Konstruktionstechnik fand Ende 2021 statt.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der IfW-Homepage unter www.uni-kassel.de/go/famous

Ort Hybrid
Workshop Fertigungstechnik: 22.03.2022, 9-16 Uhr
Die Netzwerktreffen und Workshops werden nach Möglichkeit "hybrid" angeboten, d. h., Sie können wählen, ob Sie lieber online oder in Präsenz teilnehmen möchten.
Michael Dietzsch, IHK-Referent Innovation und Technologie: Tel. 0561 7891-284, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!