Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Sport- und Kultur-Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine
16 Apr., 10:00, Gießen

Du möchtest gerne gründen, hast aber Respekt vor den rechtlichen Hürden und Formalitäten? Gewerbeanmeldung, Steuernummer, Geschäftskonto, Gesellschaftsform ... zum Start zu viele Begriffe! Doch keine Angst, wir beantworten in unserem Workshop alle wichtigen Fragen im Überblick: Du spielst eine Gründung an einem fiktiven Beispiel Schritt für Schritt durch. Das heißt du brauchst kein Vorwissen und keine fertige Gründungsidee. Es reicht, wenn du Interesse am Gründen hast.

Wir nehmen dich an die Hand! In einem Bootcamp für Gründung zeigen wir dir alle notwendigen Schritte – das Wissen, das du bereits in der Schule hättest lernen wollen! Dein Rundum-Sorglos-Pakate für den Start.

Von dem Workshop nimmst du mit:

- Eine Übersicht für den Gründungsprozess
- Eine praktische Checkliste zum Abarbeiten
- Eine Liste mit Unterstützungsangeboten
- Mut und Motivation den ersten Schritt zu gehen

 Der Workshop wird von Nils Seipel (Makerspace Gießen) geleitet.  

 Die Veranstaltung findet am 16. April von 10:00 - 14:00 Uhr im MAGIE-Makerspace Gießen (Walltorstraße 57, 35390 Gießen) statt!

ANMELDUNG

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes "KI für Startups" statt. Dieses vermittelt Gründer*innen und Startups sowie den KMU der Region Mittelhessen mithilfe von Netzwerkveranstaltungen und weiteren Workshops eine gute Basis dafür, ihre Produkte- und Dienstleistungsideen mithilfe von Künstlicher Intelligenz bzw. Maschinellem Lernen smart und zukunftsfähig weiter zu entwickeln. Das Angebot richtet sich darüber hinaus an alle Interessierten, die einen Einblick in den Bereich Künstliche Intelligenz erhalten möchten. 

Die Veranstaltung wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert. 

EFRE

16 Apr., 10:00, Online

Titel: Generationen-Mix – Anforderungen an Führungskräfte und Führung sowie Ebenen-übergreifende Zusammenarbeit

Schlüsselwörter: #Generationenkonflikt #Arbeiten mit verschiedenen Generationen #Kommunikation #Wertehaltung #Führung

Veranstaltungsart: Lernpfad zum transformativen Kompetenzaufbau

Wann:

  • 08.04.2024: Freischaltung E-Learning auf blink.it
  • 16.04.2024 (10:00-11:30 Uhr) Live-Online Kick-off in Gather Town

Selbstlernphase mit blink.it

  • 30.04.2024 (9:00 – 12:30 Uhr) Live-Online-Session in Gather Town

Selbstlernphase mit blink.it

  • 15.05.2024 (9:00 – 12:30 Uhr) Live-Online-Session in Gather Town

Selbstlernphase mit blink.it

  • 17.06.2024 (10:00-11:00 Uhr) Live-Online Abschluss in Gather Town

Referentin: Ulla Fleckner-Jung (Confidos Akademie Gießen)

Ort: Online (Gather Town)

Teilnehmeranzahl: max. 10 Teilnehmende

Zielgruppe: Für alle Personen, die (schon einige Jahre) als Führungskraft tätig sind und gern ihr Führungsverhalten reflektieren und neue Impulse für eine weitere erfolgreiche Leitung des Teams erhalten möchten.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Veranstaltungsbeschreibung:

Im Arbeitsalltag erleben Mitarbeitende jeden Alters irritierende Verhaltensweisen der Kolleg:innen, die verständlich werden, wenn man das Alter bzw. die Generation berücksichtigt, zu der ein Kollege/eine Kollegin gehört. Die Unterschiedlichkeit der Kommunikation, Werthaltungen oder auch der motivierenden Faktoren erklärt Manches, das im Miteinander für Reibungen und Diskussionen sorgt.

Das Wissen um das „Typische“ der Generationen, ihre Eigenheiten und vor allem Stärken erleichtern das Miteinander im beruflichen Alltag.

In dem Lernpfad erhalten Sie Zugänge zu den verschiedenen Generationen, um im Alltag kollegial miteinander zu arbeiten.

Beschreibung / Ablauf:

08.04. 2024 - Freischaltung auf unserer Lernplattform:

Am 08.04.2024 erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zum Kurs auf die blink.it-Plattform der Confidos Akademie. Nach der Freischaltung können sie sich bereits mit der E-Learning-Umgebung, den Inhalten und der Trainerin vertraut machen und in den Kurs einwählen. Inhaltlich müssen Sie noch keine Vorbereitungen treffen.

16.04.2024 - 90-minütiges Kick-off Online-Meeting in Gather Town:

Am 16.04.24 laden wir Sie herzlich zum Kick-Off Meeting in Gather Town (virtuelle Online-Plattform) mit Ihrer Dozentin Frau Fleckner-Jung ein. Es werden Informationen zum Kursinhalt sowie zur optimalen Nutzung des E-Learnings besprochen. Das Meeting dient als Einstieg in den Kurs und ermöglicht neben der Erwartungsabfrage das Kennenlernen zwischen den Teilnehmenden und der Trainerin.

Selbststudium auf blink.it:

Nach dem Kick-Off haben Sie Zeit, sich eigenständig und flexibel mit den E-Learning-Inhalten auf unserer blink.it-Plattform zu beschäftigen. Wann und wo Sie möchten, in Ihrem Tempo. In dieser Phase können Sie sich in Ruhe mit den Kursinhalten vertraut machen und die Inhalte für das erste Live-Online-Meeting erarbeiten. Der Umfang beläuft sich ungefähr auf 3-4 Stunden in Abhängigkeit des eigenen Lerntempos.

30.04. + 15.04.2024 - Live-Online-Sessions (2 Einheiten):

Die beiden Live-Online-Trainings sind intensive Trainingseinheiten, in denen Sie gemeinsam mit der Trainerin die im Selbststudium erarbeiteten Inhalte praktisch umsetzen, trainieren und reflektieren. Die Trainings haben einen starken Praxisbezug und bieten Raum für Fragen, Diskussionen und die Behandlung individueller Praxisbeispiele. Zwischen den beiden Trainingstagen bekommen die Teilnehmenden kleine Übungen für den Arbeitsalltag an die Hand.

Phase zwischen dem zweiten Live-Online-Training und dem Abschluss Online-Meeting:

Diese Phase dient der Überführung der erarbeiteten Inhalte in den Arbeitsalltag. Sie haben Zeit, das Gelernte in Ihre Praxis zu integrieren und erste Erfahrungen damit zu sammeln.

Abschluss Online-Meeting:

Am 17.06.24 findet das Abschlussmeeting statt und bietet die Gelegenheit, gemeinsam mit Frau Fleckner-Jung den Transferprozess in die Praxis zu reflektieren. Es werden offene Fragen geklärt und mögliche Herausforderungen besprochen. Das Meeting bildet den Abschluss des Kurses und ermöglicht einen Austausch und Diskussion.

Abschlussphase auf blink.it:

Nach dem Abschluss Online-Meeting bleibt der Kurs noch 2-3 Wochen geöffnet, sodass die Sie bei Bedarf noch einmal auf die Onlineinhalte zugreifen und diese vertiefen können.

Ihre Referentin Ulla Fleckner-Jung schafft mit viel Humor Distanz zu den Dingen und Nähe zu den Menschen. Daher lacht Sie gern und bringt trotzdem auch Schweres und Problematisches zur Sprache. Diese Balance bestimmt ihre Seminare, ob in Präsenz, hybrid oder aktuell auch in Gather Town. Schwierigkeiten erfordern Veränderungen, im besten Fall stecken darin Chancen, Neues zu lernen; dies mit den Teilnehmern zu entdecken und eine neue Haltung gegenüber der vertrauten Situation zu entwickeln ist Ziel ihrer Trainings. Neben der Teamentwicklung liegt ihr das Thema Generations-Mix und Führung am Herzen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Fragen zur Veranstaltung? Schreiben Sie uns eine Mail: teammit-qualifizierung@ccd-studiumplus.de

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Seminar Betriebliche und persönliche Versicherungen
Montag, 26. September 2022, 18:00 - 21:00
Aufrufe : 673
Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

BASISWISSEN EXISTENZGRÜNDUNG

Wie kann ich erfolgreich gründen und was sind die wichtigsten Schritte auf dem Weg in die Selbstständigkeit? In unserem modularen Seminarprogramm BASISWISSEN EXISTENZGRÜNDUNG erhalten Sie die wichtigsten Informationen zum Start in die unternehmerische Selbstständigkeit. Praxiserfahrene Referentinnen und Referenten helfen Ihnen durch praxisorientierte Planungs- und Handlungsanleitungen die ersten Schritte zu gehen. Die Themen reichen von Grundlagen zu behördlichen und rechtlichen Fragen, kaufmännischer Planung mit Erstellung von Businessplänen, Steuern und Buchführung, Finanzierung und Förderprogrammen bis hin zur sozialen Absicherung. Die Teilnehmer/innen erhalten ausführliche Arbeitsunterlagen sowie einen Planungsordner.

MODUL 5: Mit Netz und doppeltem Boden – Betriebliche und persönliche Versicherungen

Der Schritt in die Selbstständigkeit ist für viele junge Unternehmer/innen ein Schritt in eine ungewisse Zukunft. Umso wichtiger ist es, Risiken einschätzen zu können und möglichst umfassend abzusichern. Risiken für das Unternehmen sind dabei genauso relevant wie Risiken, denen der Gründer selbst ausgesetzt ist. In diesem Modul erhalten Sie umfassende Informationen zur Absicherung Ihrer unternehmerischen wie persönlichen Risiken sowie über die Verpflichtung bestimmte Versicherungen abzuschließen.

Themen des Moduls sind u.a. die Kranken- und Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Unfallversicherung und Berufsgenossenschaft sowie betriebliche Haftpflicht- und Vermögensschadenversicherung.

Modulares Baukastensystem – Komplettpaket oder individuell ausgewählte Inhalte

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, alle fünf Module innerhalb von drei Wochen zu absolvieren. Dabei können Sie alle Module einzeln belegen und sich somit Ihr individuelles Qualifizierungspaket schnüren. Um für Ihre Gründung umfassend vorbereitet zu sein, bieten wir Ihnen auch alle fünf Module im Komplettpaket zum Vorzugspreis von 196,00 € an.

Ort Gießen