Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Sport- und Kultur-Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine
28 Feb., 14:00, Gießen

Finden Sie als Unternehmerin oder Unternehmer zur richtigen Information den kompetenten Ansprechpartner.
Ein Team aus Experten verschiedener Fachbereiche sind Ihre Ansprechpartner bei der WI-Bank, der IHK Gießen-Friedberg, der TransMIT GmbH, dem RKW Hessen GmbH und den Wirtschaftsförderungen des Kreises und der Stadt Gießen. Sie alle haben sich unter Federführung der WI-Bank zusammengefunden, um auf Wirtschaftsfragen Lösungen zu finden oder Strategien zu entwickeln. An jeweils einem Beratungstag im Monat können sich Unternehmer und Existenzgründer über Fördermöglichkeiten, Unternehmensstrategien und Netzwerkpartner informieren.

Nutzen Sie die Zeiteinsparung durch kurze Wege. Sie finden die Experten in der Regel einmal im Monat am gleichen Ort!

Angeboten werden

  • Wegweiser durch den Förderdschungel, Standortsuche, Gewerbeflächenbörse
  • Informationen zu Existenzgründung und Umsetzung von Gründungsvorhaben
  • Starthilfe und Unternehmensförderung, Technologietransfer
  • Gründungs- und Aufbauberatung über Umsetzung betrieblicher Konzepte
  • Patente, Innovations- und Gründungsberatung, Zugang zu Hochschul-Knowhow
  • Beratung über geförderte Weiterbildungsmaßnahmen von Mitarbeitern kleiner und mittelständischer Unternehmen
  • Erstinformation von Schutzrechten CE-Kennzeichnungen und Qualitätssicherung
  • Information über Förderprogramme und –möglichkeiten
  • Intensivberatung zur EU-Forschungsförderung
  • Information über Möglichkeiten der Förderung betriebswirtschaftlicher und technologischer Beratung aus Mitteln des Landes Hessen
  • Beratung zur Unternehmensübergabe sowie Unternehmens-Check-UP 

Ihre Gesprächspartner im Team sind

  • Antje Bienert, Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH
  • Vitalis Kifel, IHK Gießen-Friedberg
  • Elke Gaub-Kühnl, Wirtschaftsförderung der Stadt Gießen
  • Martin Wavrouschek, Wirtschaftsförderung des Landkreises Gießen
  • Selina Türck, RKW Hessen GmbH
  • Thomas Peter, WI-Bank
  • Michael Steinert, Betriebswirtschaftliche Beratung Handwerkskammer Wiesbaden
  • Dr. Matthias Langner, Handwerkskammer Wiesbaden

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
virtueller Impulsabend: KI & Businessmodelle - Anmeldung erforderlich!
Donnerstag, 01. Juli 2021, 18:00 - 20:00
Aufrufe : 674
Kontakt Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH

Künstliche Intelligenz ist in aller Munde und bietet neue Betätigungsfelder sowie Möglichkeiten für Unternehmen und Gründer/-innen. Doch welche Chancen ergeben sich durch Künstliche Intelligenz eigentlich für neue und angepasste Geschäftsmodelle? Wie können z.B. kleine und mittlere Unternehmen Ihre Geschäftsmodelle robust für die Zukunft aufstellen? Gibt es neue Bepreisungsmöglichkeiten oder wird etwas anderes zum Treiber für die Beziehungen zu unseren Geschäftspartner/-innen?

In kurzen Impulsen lassen uns regionale und überregionale Unternehmen hinter die Kulissen von KI-getriebenen Geschäftsmodellen schauen. Den Anfang macht Tobias Kehl: Als Verantwortlicher für das Innovationsmanagement bei hessian.ai, dem hessischen Kompetenzzentrum für Künstliche Intelligenz, gibt er neben einem kleinen Einblick in hessian.ai auch einen Überblick zu KI-getriebenen Geschäftsmodellen, deren Voraussetzungen und nützlichen Tools.

Dr. Olena Linnyk, Senior Spezialistin für Künstliche Intelligenz bei der milch & zucker AG sowie Dozentin der Uni Gießen, zeigt die Risiken und Chancen von Deep Learning im Einsatz in der Arbeit mit Menschen auf. Wie kann man Produktivsysteme robuster und vertrauenswürdiger machen? Wie viel Bias und Vorannahmen sind vertretbar im modernen datengetriebenen Recruiting?

Dr. Franz Pfister, Co-Founder und CEO des Münchner MedTech-Unternehmens deepc, gibt einen Einblick in Künstliche Intelligenz in der Medizin: Mit der neuartigen KI-Plattform "deepcOS" ermöglicht deepc mit einer Vielzahl von geprüften KI-Anwendungen führender internationale Partner eine schnellere und effizientere radiologische Diagnostik. 

Auch ein Beispiel aus dem Handwerk darf an diesem Abend nicht fehlen: Daniel Herr, Geschäftsführer des Fassadenspezialisten Federmeister, gibt einen Einblick in die Umstellung und die Herausforderungen auf dem Weg zu einem KI-gestützten Angebotsgenerator für Fassadensanierungen.

 

Der Impulsabend steht allen Interessierten offen und findet am 01.07. 2021 von 18-20 Uhr im Rahmen des Projekts “KI für Startups” statt. Moderiert wird der Abend von Johannes Schmid & Nils Seipel von flux-impulse aus dem Makerspace Gießen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch erforderlich bis 29.06.2021 unter:

https://www.tig-gmbh.de/artikel-blog-link/679-virtueller-impulsabend-ki-businessmodelle-anmeldung-erforderlich

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes "KI für Startups" statt. Dieses vermittelt Gründer*innen und Startups sowie den KMU der Region Mittelhessen mithilfe von Netzwerkveranstaltungen und weiteren Workshops eine gute Basis dafür, ihre Produkte- und Dienstleistungsideen mithilfe von Künstlicher Intelligenz bzw. Maschinellem Lernen smart und zukunftsfähig weiter zu entwickeln. Das Angebot richtet sich darüber hinaus an alle Interessierten, die einen Einblick in den Bereich Künstliche Intelligenz erhalten möchten. 

Die Veranstaltung wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert. Wir werden daher im Vorfeld der Veranstaltung die für die Dokumentation erforderlichen Daten erheben und freuen uns über Ihre / Eure Unterstützung. 

 

EFRE

Ort Virtueller Impulsabend
Telefon: 0641-9482260
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.