Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Kultur Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

AKTUELL: Aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus listen wir hier sowohl Online- als auch Vor-Ort-Veranstaltungen, zu denen man sich in den meisten Fällen bis zu einem bestimmten Datum anmelden muss. Es kann trotzdem aufgrund veränderter gesetzlicher Auflagen jederzeit und kurzfristig zu Absagen oder Begrenzungen kommen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch immer beim jeweiligen Veranstalter.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine
20 Apr., 16:00, Online

Wie können Daten erfasst und effektiv genutzt werden? Welche Anforderungen stellt die Erfassung digitaler Informationen an Digitalisierungsteams in puncto Speicherung und Nutzung? Im Seminar werden nützliche Werkzeuge erarbeitet, die Sie bei der Umsetzung effizienter Big Data Projekte in Ihrem Unternehmen unterstützen. Die Teilnehmer/innen bestimmen hierbei interaktiv die Schwerpunkte der Veranstaltung mit.

 Zum Inhalt:

 Gründe für die Digitalisierung

  • Interaktiv: Warum Digitalisierung?
  • Digitalisierung: Was uns wirklich motivieren sollte.

 Voraussetzungen für die effektive Datennutzung

  • Interaktiv: In welcher Form liegen die Daten vor?
  • Wertvolle Rohdaten nutzbar machen
  • Typische Werkzeuge zur Datenverarbeitung

 Digitalisierung im Projektteam effektiv gestalten

  • Interaktiv: Wie organisieren sich zurzeit Digitalisierungsteams?
  • Rollen und Kompetenzen im Digitalisierungsteam
  • Nützliche Tools zur Projektorganisation im Digitalisierungsteam

 Wie Sie unterschiedliche Verfahren und Methoden bei verschiedenen Datenlagen sinnvoll einsetzten diskutieren wir in unserem zweiten Seminar der Reihe Big Data Analysis II.

 Zum Referenten:
Björn Noreik
ist Gründer der BNB Qualitätsstatistik und Training und erfahrener Trainer und Berater von Unternehmen und Projektteams. Im Wesentlichen hat er bisher in den Branchen Automobil- und Automobilzuliefererindustrie, Elektronik- und Halbleiterindustrie sowie pharmazeutische Industrie als Trainer, Data Scientist und Lean Six Sigma Master Black Belt Projekterfahrung gesammelt. Darüber hinaus hat er bereits an verschiedenen Forschungsarbeiten und Entwicklungen aktiv und erfolgreich mitgewirkt.

Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie von uns einen Link zum Online-Seminar.
Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Online-Veranstaltung mit Crowdfunding-Expertin Anja Thonig
Donnerstag, 4. März 2021, 15:30
Aufrufe : 113
Kontakt Dr. Frank Hüttemann unter der Telefonnummer 06421 405-1225 sowie per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seiner Wirtschaftsförderung lädt für Donnerstag, 4. März 2021, um 15:30 Uhr zu einer Online-Veranstaltung mit der Crowdfunding-Expertin Anja Thonig ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Neue und interessante Ideen entstehen zunächst im Kopf. Für ihre Umsetzung bedarf es aber häufig der Unterstützung von Dritten, vor allem wenn es um die Frage der Finanzierung geht. Crowdfunding ist ein beliebtes und effektives Mittel zur Finanzierung von Projekten und Marketingaktionen. In dieser Veranstaltung möchte die Wirtschaftsförderung gemeinsam mit Anja Thonig, einer langjährigen Expertin für „Crowdfunding und digitale Kampagnenführung“, Menschen befähigen, ihre Ideen mit der Hilfe der Gemeinschaft in die Tat umzusetzen.

Daher vermittelt die Referentin erste Einblicke in die Möglichkeiten alternativer Förderkonzepte sowie die Umsetzung innovativer Ideen mit sozial-ökologischem Gedanke. Die Veranstaltung ist somit für ein breites Publikum von Startups bis hin zu Initiativen und Vereinen interessant. Neben Crowdfunding beleuchtet Anja Thonig die Alternative Crowdlending, insbesondere für Gastronomiebetriebe. Beim Crowdlending vergibt eine Vielzahl an Privatpersonen einen Kredit. Den Kredit zahlen die Kreditnehmer dann innerhalb der vereinbarten Laufzeit verzinst zurück.

Im Nachgang der Veranstaltung ist ein circa zweistündiger, begleitender interaktiver Online- Workshop geplant, bei dem gemeinsam mit Anja Thonig die ersten Schritte zur eigenen Kampagne erarbeitet werden. Den Teilnehmenden werden hierbei eine exklusive Checkliste sowie Handouts zur Verfügung gestellt.

Ort Online
Anmeldungen sind über die Homepage der Wirtschaftsförderung auf www.wifoe.marburg-biedenkopf.de oder per Direktlink auf https://tinyurl.com/wifoe-2021 möglich.