Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Kultur Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

AKTUELL: Aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus listen wir hier sowohl Online- als auch Vor-Ort-Veranstaltungen, zu denen man sich in den meisten Fällen bis zu einem bestimmten Datum anmelden muss. Es kann trotzdem aufgrund veränderter gesetzlicher Auflagen jederzeit und kurzfristig zu Absagen oder Begrenzungen kommen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch immer beim jeweiligen Veranstalter.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine
28 Jan., 17:30, Online


Schon seit einem Jahr veranstaltet die
Fabrik19 GmbH gemeinsam mit der J+P Gruppe und unterstützt vom Regionalmanagement Mittelhessen den Feierabend:digital, die digitale Sprechstunde für mittelständische Unternehmen.

Zur Jubiläumsveranstaltung am 28. Januar 2020 wird als Speaker Mathias Koch, Rechtsanwalt der J+P Gruppe, über Compliance im Mittelstand sprechen. Mathias wirft zudem die Frage auf, ob sich die Verantwortungskultur für Compliance tatsächlich im Wandel befindet und stellt diese Frage gerne zur Diskussion in die digitale Runde.

Aufgrund der aktuellen Situation wird auch dieser Feierabend:digital als Online-Veranstaltung stattfinden. Nach dem kurzen Input gibt es Zeit für einen spannenden Austausch. In diesem Austausch können Sie Fragen rund um das Thema stellen oder Ihre Erfahrungen teilen. Damit die Speaker konkret auf die Fragen und den Input eingehen können, werden diese im Videochat gesammelt und den Speakern zur Verfügung gestellt.

Sie haben Interesse? Dann freuen wir uns, wenn wir Sie am 28. Januar online begrüßen können.
Melden Sie sich kostenfrei über das Netzwerk Mittelhessen.Digital an unter https://digital.mittelhessen.eu/#event
Kurz nachdem Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie einen Link zur Veranstaltung.

Sie haben den vergangenen Feierabend:digital verpasst?
Auf YouTube https://youtu.be/nrcJJi9Dgc4 können Sie sich die vollständige Veranstaltung zum Thema „Die Cloud - sorgenfreie Zukunft der IT, oder?“ anschauen.

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Digitaler Neujahrsempfang der Universitätsstadt Marburg
Samstag, 16. Januar 2021, 17:00
Aufrufe : 140

Der Neujahrsempfang der Stadt Marburg ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen des Jahres. Gemeinsam mit zahlreichen geladenen Gästen begrüßt der Magistrat der Universitätsstadt das neue Jahr und gibt einen Rückblick auf das Vorangegangene. Wegen der Corona-Pandemie kann der Empfang in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden – aber die Stadt geht neue Wege und lädt zum digitalen Neujahrsempfang ein.

Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies und lädt alle Bürger*innen am Samstag, 16. Januar, um 17 Uhr zum digitalen Neujahrsempfang der Stadt Marburg ein. Er freut sich gemeinsam mit Bürgermeister Wieland Stötzel und Stadträtin Kirsten Dinnebier darauf, die Marburger*innen in diesem Jahr online begrüßen zu dürfen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Die digitale Veranstaltung wird am Samstagabend um 17 Uhr starten unter www.marburg.de/neujahrsempfang2021  Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies gibt in seiner Neujahrsrede einen Rückblick auf das vergangene Jahr, auf das Leben in der Stadt – und er wirft einen Blick in die Zukunft, auf das Stadtjubiläum Marburg800 in 2022. Gestaltet wird das Rahmenprogramm außerdem von heimischen Künstler*innen und Kulturschaffenden und von einigen jungen Marburger*innen. Die digitalen Beiträge wurden vorab unter Einhaltung der Corona-Regelungen aufgezeichnet.

Ort Online
Samstag, 16. Januar, um 17 Uhr
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dabei zu sein.