Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Kultur Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

AKTUELL: Aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus entfallen zahlreiche Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich auf den verlinkten Webseiten der Veranstalter, da wir nicht in der Lage sind, alle Einträge zu prüfen bzw. zu löschen.
Das Team des Regionalmanagements Mittelhessen im März 2020

Nächste Termine
07 Apr, 19:00, Gießen

Die easyCredit Basketball Bundesliga gab nun alle ausstehenden Termine der Hauptrunde bekannt. Die JobStairs GIESSEN 46ers erwartet ein picke-packe-voller April. Neben Heimspielen gegen die Niedersachsenvertreter aus Braunschweig und Göttingen, die innerhalb von vier Tagen stattfinden, müssen sich die Mittelhessen im Back-to-Back-Spiel mit dem Vizemeister ALBA BERLIN messen. Bereits am Montag, den 23. März gastiert hingegen Brose Bamberg in der Sporthalle Gießen-Ost. 

 Der restliche Spielplan der JobStairs GIESSEN 46ers hat es in sich, denn in kürzester Zeit müssen viele Partien abgespult werden, was zudem Reisestrapazen mit sich bringt. Ab dem 20. März beginnt für die Gießener die Frankenzeit, denn zunächst gastiert man in Würzburg, um im Anschluss am Montag, den 23. März zuhause gegen Brose Bamberg anzutreten (Tip-off jeweils um 20.30 Uhr).

 Nach einem Abstecher am 29. März nach Crailsheim zu den HAKRO Merlins, beginnt der April mit zwei Heimspielen am Stück. Während Braunschweig am Dienstag, den 7. April um 19.00 Uhr in der Sporthalle Gießen-Ost gastiert, erwartet man die Veilchen der BG Göttingen am darauffolgenden Samstag, den 11. April um 20.30 Uhr in Mittelhessen.

 Dieser Rhythmus wird dann bis Ende der Hauptrunde beibehalten. Zunächst geht es in den Norden nach Oldenburg (Di., 14.04., 20.30 Uhr) und Hamburg (Sa., 18.04., 20.30 Uhr). Dann heißt es Back-to-Back-Game gegen ALBA BERLIN. Erst sind die Hauptstädter am Dienstag, den 21. April um 20.30 Uhr zu Gast in der Osthalle und bereits am darauffolgenden Freitag, den 24. April um 20.30 Uhr folgt die zweite Auflage in der Mercedes Benz Arena, um dann im Anschluss nur einige Stunden später bei den MHP RIESEN Ludwigsburg vorstellig zu werden (So., 26.04. 18.00 Uhr).

 Der 34. Spieltag und somit das Ende der Hauptrunde findet für die JobStairs GIESSEN 46ers am Samstag, den 2. Mai um 20.30 Uhr bei ratiopharm ulm statt.

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Projekt „Unternehmensnachfolge“: Nachfolgen oder gründen? – Zwei Wege in die Selbständigkeit
Mittwoch, 11. März 2020, 17:00 - 21:00
Aufrufe : 61

Ein eigenes Unternehmen führen! Für viele ist dies ein langgehegter Traum. Doch wie kann er tatsächlich Wirklichkeit werden? Sowohl die Gründung mit eigener Idee als auch die Nachfolge in einem bestehenden Unternehmen können hierfür in Frage kommen.

Bei dieser Veranstaltung erfahren Sie von unseren Experten, welche grundlegenden Vorüberlegungen Sie treffen, was Sie jeweils beachten und wie Sie idealerweise vorgehen sollten. Zudem erhalten Sie auch diesmal wieder Einblicke in die Praxis: So werden Ihnen ein Nachfolger und ein Gründer von ihren eigenen Erfahrungen auf dem Weg zum Unternehmer berichten. Die anschließende Podiumsdiskussion gibt Gelegenheit, dies weiter zu vertiefen. Am Ende steht die Frage: Für welchen der beiden Wege werden Sie sich letztendlich entscheiden?

Die Veranstaltung wird vom Verlag FRANKFURT BUSINESS MEDIA gemeinsam mit dem Partner Nachfolgekontor durchgeführt. BEST EXCELLENCE, das Entrepreneurship Cluster Mittelhessen, TransMIT und die Wirtschaftspaten sind Netzwerkpartner. Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Unternehmer sowie (potentielle) Nachfolger bzw. Gründer. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Unternehmensnachfolge-Veranstaltungen sind für Unternehmer sowie (potentielle) Nachfolger, Gründer/Start-ups und Studierende kostenfrei, da sie durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert werden.

Details und Programm-Ablauf unter https://www.frankfurt-bm.com/medienmarken-und-zielgruppen/zielgruppen/gruenden-wachsen/unternehmensnachfolge/unternehmensnachfolge-2-0-experten-beantworten-ihre-fragen/

Ort Gießen
Mathematikum, Gießen
11. März 2020