Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Kultur Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

AKTUELL: Aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus listen wir hier sowohl Online- als auch Vor-Ort-Veranstaltungen, zu denen man sich in den meisten Fällen bis zu einem bestimmten Datum anmelden muss. Es kann trotzdem aufgrund veränderter gesetzlicher Auflagen jederzeit und kurzfristig zu Absagen oder Begrenzungen kommen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch immer beim jeweiligen Veranstalter.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Mathematikum: Wiederöffnung - Tag zum Staunen
Samstag, 18. Januar 2020, 10:00 - 19:00
Aufrufe : 712
Kontakt www.mathematikum.de

Für das neue Jahr hat sich das Mathematikum einiges vorgenommen: Seit Montag, den 13. Januar wird das komplette Haus renoviert. Wände werden gestrichen, Exponate überarbeitet, es wird geputzt, gründlich aufgeräumt und alles wieder schön gemacht, denn über 100.000 Besucher im letzten Jahr haben ihre Spuren hinterlassen. In der Zeit vom 13. bis 17. Januar ist das Mathematikum daher geschlossen.

Nach fünf Tagen intensiver Renovierung öffnet das Mathematikum am Samstag, den 18. Januar mit einem inhaltsreichen Tag wieder seine Türen für alle Besucherinnen und Besucher. Den Start ins Jahr 2020 feiert das Mathematikum mit einem „Tag zum Staunen“. Passend zum Motto wird es an diesem Tag ein buntes und vielfältiges Programm geben: Um 12 und 14 Uhr finden Kurzführungen durch die Sonderausstellung „Leonardo  im Mathematikum“ statt, in denen man sich spielerisch den Ideen da Vincis nähern kann. Den ganzen Tag über laden Mitmachaktionen ein, kleine Experimente selbst herzustellen und um 11 und 15 Uhr wird mit schillernder Seifenhaut experimentiert. Und wenn es am späten Nachmittag dunkel wird, wird im Mathematikum ausnahmsweise das Licht ausgeschaltet und die Experimente der Ausstellung mit einer Taschenlampe erkundet. Es gibt viel zu entdecken und zu staunen!

Eine weitere Besonderheit ist am Tag der Wiedereröffnung: Der Eintritt erfolgt ganz nach dem Prinzip „Pay what you want“. Besucher zahlen zu Beginn keinen festgelegten Eintritt, sondern entscheiden am Ende selbst, wie viel ihnen ihr Besuch im Mathematikum wert war.

Ort Gießen
Mathematikum Gießen e.V.
Liebigstraße 8
35390 Gießen