Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Kultur Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Nächste Termine
26 Apr, 00:00, Limburg
 

Ende April präsentieren sich der Limburger Marktplatz und angrenzende Markthalle als Standort für die rollende Küchenkunst: Street Food, das ist ein Trend, der schon einige Zeit anhält. Von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. April, machen 20 Food-Trucks und -Stände Station auf dem Marktplatz und in der angrenzenden Markthalle. Genuss für jedermann sowie bunte Unterhaltung für Groß und Klein verspricht der von der Stadt ausgewählte Veranstalter, Stadtleben aus Wiesbaden, und dessen Verbundpartner.

Bürgermeister Dr. Marius Hahn ist überzeugt davon, dass das Street-Food-Festival viele Besucher auf den Marktplatz und in die Markthalle ziehen wird. „Das Festival ist für jedes Wetter gerüstet, der Marktplatz ist gut erreichbar, bietet Platz und auch ein Dach“, sieht Hahn zahlreiche Vorteile des Veranstaltungstandorts.

Was wird geboten? Neben saftigen Burgern aus hochwertigem Rindfleisch warten auch moderne Food Trends, vegane und vegetarische Spezialitäten, süße Sünden und vieles mehr auf die Besucher. Ein Kinderland wird mit einer Hüpfburg und zwei Karussells bei den kleinen Gästen für Spiel und Spaß sorgen. Das besondere kulinarische Event findet sowohl In- als auch Outdoor auf dem Marktplatz in der Ste.-Foy Straße und in der Markthalle statt – Schlemmen bei jedem Wetter im launischen April.

Entdecken, staunen, schlemmen, so lässt sich das ebenso simple wie geniale Konzept der Street-Food-Festival-Reihe beschreiben, die bereits seit dem Herbst 2015 kulinarisch interessierte Besucher jeden Alters und unterschiedlichster Herkunft an den verschiedensten Standorten in ihren Bann zieht. „Fine Dining“ trifft hier auf das klassische Barbecue, vegane und vegetarische Spezialitäten auf „Fast Casual Schweinereien“. Dieses kulinarische Konzept der Vielfalt und des guten Geschmacks wurde im Februar 2016 mit dem Tourismuspreis der Region Wiesbaden-Rheingau-Taunus ausgezeichnet. Und tourt seitdem durch die Region mit zahlreichen neuen Anlaufstellen.

Die Stadtleben GmbH und die dazugehörigen Verbundpartner wie die Raketenklub GmbH, freuen sich sehr auf dieses Wochenende in Limburg und darauf, den Trend der Street-Food- Kultur und Küchenkunst in die Domstadt zu bringen. „Ein besonderer Dank geht auch an die Stadt selbst, die uns so freundlich mit offenen Armen empfangen hat“, heißt es in einer Mitteilung der Stadtleben GmbH.

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
„Change - Erfolg durch neue Gewohnheiten“ - Neue Gewohnheiten nachhaltig verankern
Dienstag, 9. April 2019, 19:30
Aufrufe : 40

Am Dienstag, 9. April 2019, beschreibt Marc Lucas Weber im Dorfgemeinschaftshaus Neustadt-Momberg, Pfaffenhöfer Str.5, wie langfristige Veränderungen gelingen können. Die Wirtschaftsförderung des Landkreises und die Stadt Neustadt laden zum Impulsvortrag unter dem Titel „Change - Erfolg durch neue Gewohnheiten“ ein. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Der mehrfach ausgezeichnete, gebürtig aus Neustadt stammende Referent widmet sich der Frage, wie sich mit Freude und Leichtigkeit neue Herangehensweisen erlernen lassen. Motivation allein reiche dazu nicht aus. Um neue Gewohnheiten langfristig im Beruf oder im Privaten zu verankern, müssten vielmehr alte Muster durch neue ersetzt werden.

Wie das im Einzelnen gelingen kann, führt der ehemalige Leistungssportler im Boxsport, Co-Autor eines Bestsellers zum Thema Personal Change und Hochschuldozent aus eigener Erfahrung und auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse aus. Im Anschluss an den Vortrag sind die Teilnehmenden zu einem kleinen Imbiss und einem gegenseitigen Austausch eingeladen. Zudem besteht die Gelegenheit, sich vor Ort bei dem Bildungscoach des Landkreises Marburg-Biedenkopf über Fördermöglichkeiten im Bereich Weiterbildung und Nachqualifizierung zu informieren.

Organisiert wird der Abend von der Qualifizierungsoffensive ProAbschluss der Wirtschaftsförderung des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Gefördert wird die  Veranstaltung zudem aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Hessen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist darum kostenlos.

Aus organisatorischen Gründen wird allerdings um rechtzeitige Anmeldung gebeten. Anmeldung und nähere Informationen zu der Veranstaltung bietet Romana Hemmers vom Fachdienst Wirtschaftsförderung unter der Telefonnummer 06421 405-1229 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ort Neustadt-Momberg
Dorfgemeinschaftshaus
Pfaffenhöfer Str.5
35279 Momberg