Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Kultur Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Nächste Termine
22 Mär, 08:30, Wetzlar
 

Fachmesse für Ausbildung und Studium

Schulabschluss und dann? Studium, Ausbildung oder doch erstmal ins Ausland? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die neue vocatium Wetzlar, die am 22. März 2019 ihre Premiere in der Stadthalle Wetzlar feiert. Von 08.30 bis 14.45 Uhr stellen Unternehmen, Institutionen, Akademien und Hochschulen ihr individuelles Programm vor und beraten Schüler*innen in persönlichen Gesprächsterminen zu Ausbildung und Studium. 

Neben der vocatium Gießen, die bereits zum achten Mal am 22./23.05.2019 in der Kongresshalle Gießen stattfinden wird, stärkt der Veranstalter IfT Institut für Talententwicklung somit die Region und zeigt jungen Menschen die Möglichkeiten ihrer beruflichen Entwicklung auf. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter: www.erfolg-im-beruf.de

Ob Studium, Ausbildung, Praktikum oder Gap-Year – die Aussteller der vocatium Wetzlar informieren in persönlichen, vorab terminierten Einzelgesprächen über die unzähligen Möglichkeiten nach dem Schulabschluss. Neben einer guten Vorbereitung der Schüler im Unterricht zählt dies ganz klar zum Erfolgskonzept der vocatium. Doch auch für den spontanen Austausch bietet die Schülermesse genügend Raum. So haben alle Besucher*innen die Möglichkeit, gezielte Informationen zu Ausbildungsinhalten einzuholen, Kontakte für die Zukunft zu knüpfen und dem Traumjob auf der Spur zu sein. Spannende, fachbezogene Vorträge von Ausstellern runden das Programm der Messe ab.

 

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Die Lüge der Markenbotschafter - mehr als das Logo am Hemdkragen
Dienstag, 12. März 2019, 18:30
Aufrufe : 68

Kooperationsveranstaltung des Marketing-Club Mittelhessen e. V. und der Wirtschaftsförderung Gießen
Was braucht ein Unternehmen, um für seine Mitarbeiter eine hohe Identifikation zu schaffen? Und um damit eine höhere Außenwirkung zu erzielen? Es braucht wesentlich mehr als ein Logo am Hemdkragen oder das Firmenzeichen am Blaumann. Doch genau das tun Unternehmen und denken, dass damit alle als Markenbotschafter unterwegs sind und jeder das sieht. Doch das ist nichts als eine große Lüge!

In diesem Vortrag von Benjamin Schulz wird schnell klar: Fehlende Mitarbeiteridentifikation ist ein wesentliches Problem fast aller Unternehmen. Wer sein Problem anpacken und wissen will, wie man Mitarbeiter wirklich motivieren und sie an sein Unternehmen binden kann, den erwartet an diesem Abend ein Konzept.

Benjamin Schulz zeigt auf, warum ein Logo am Hemdkragen noch lange keinen Markenbotschafter macht. Erfahren Sie hier das Geheimnis, wie Markenidentität tatsächlich transportiert wird.

Über Benjamin Schulz:
Benjamin Schulz ist Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Ben Schulz & Consultants, Geschäftsführer der Medienagentur werdewelt GmbH und mehrfacher Buchautor. Mit seinem Beratungsunternehmen bietet er Consulting, Trainings sowie Seminare und Vorträge. Wer Klarheit für sich selbst, sein Business und/oder sein Unternehmen sucht, findet bei Ben Schulz & Consultants erfahrene Strategen, Sparringspartner und Vertraute.
Firma: Geschäftsführer Ben Schulz & Consultants sowie werdewelt GmbH und mehrfacher Buchautor
Internet:
www.benschulz-consultants.com

Gastbeitrag für Nicht-Mitglieder: 35,00 € (bar gegen Quittung).

Rathaus Gießen, Stadtverordnetensitzungssaal, Berliner Platz 1, 35390 Gießen

Ort Gießen
Anmeldungen bitte an Marketing-Club Mittelhessen e. V., Frau Nicole Groß per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter der Ruf-Nr. 06441 309 0955. Für Kunden der Wirtschaftsförderung, die sich unter dem Kennwort „Wifö“ anmelden, reduziert sich der Beitrag um 5 Euro.
Anmeldeschluss: 07.03.2019