Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Kultur Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Nächste Termine
22 Mär, 08:30, Wetzlar
 

Fachmesse für Ausbildung und Studium

Schulabschluss und dann? Studium, Ausbildung oder doch erstmal ins Ausland? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die neue vocatium Wetzlar, die am 22. März 2019 ihre Premiere in der Stadthalle Wetzlar feiert. Von 08.30 bis 14.45 Uhr stellen Unternehmen, Institutionen, Akademien und Hochschulen ihr individuelles Programm vor und beraten Schüler*innen in persönlichen Gesprächsterminen zu Ausbildung und Studium. 

Neben der vocatium Gießen, die bereits zum achten Mal am 22./23.05.2019 in der Kongresshalle Gießen stattfinden wird, stärkt der Veranstalter IfT Institut für Talententwicklung somit die Region und zeigt jungen Menschen die Möglichkeiten ihrer beruflichen Entwicklung auf. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter: www.erfolg-im-beruf.de

Ob Studium, Ausbildung, Praktikum oder Gap-Year – die Aussteller der vocatium Wetzlar informieren in persönlichen, vorab terminierten Einzelgesprächen über die unzähligen Möglichkeiten nach dem Schulabschluss. Neben einer guten Vorbereitung der Schüler im Unterricht zählt dies ganz klar zum Erfolgskonzept der vocatium. Doch auch für den spontanen Austausch bietet die Schülermesse genügend Raum. So haben alle Besucher*innen die Möglichkeit, gezielte Informationen zu Ausbildungsinhalten einzuholen, Kontakte für die Zukunft zu knüpfen und dem Traumjob auf der Spur zu sein. Spannende, fachbezogene Vorträge von Ausstellern runden das Programm der Messe ab.

 

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Der Kennzahlenalptraum – Welche Kennzahlen braucht mein Unternehmen wirklich?
Dienstag, 26. Februar 2019, 14:00 - 17:30
Aufrufe : 104

Unternehmen etablieren Kennzahlensysteme in der guten Absicht, den Mitarbeiter/Innen Orientierung zu geben und den Führungsprozess zu unterstützen ("Management by Objectives").

Kennzahlen bringen Mitarbeiter und Führungskräfte allerdings auch oft in ein Dilemma: Auf der einen Seite ist klar, was zu tun ist, um das Unternehmensziel zu erreichen. Auf der anderen Seite erzwingt eine (bereichsbezogene) Kennzahl ein anderes - oft gegensätzliches - Verhalten. Dieses Dilemma ist schädlich für die Motivation, es beeinträchtigt die Zusammenarbeit zwischen den Unternehmensbereichen (Silo-Mentalität) und verschlechtert die Zielerreichung des Unternehmens.

Kennzahlensysteme scheinen zwar wichtig zu sein. Doch zu oft sind sie überdimensioniert und erzeugen Handlungs- und Entscheidungskonflikte. In vielen Fällen schaden sie dem Unternehmen, obwohl das Gegenteil ihr erklärtes Ziel ist.

In diesem Workshop werden folgende Themen beleuchtet:

  • Wie provozieren typische Kennzahlen (finanzielle Kennzahlen ebenso wie sogenannte Performance-Messgrößen) unternehmerische und operative Fehlentscheidungen?
  • Bewertung von Beständen
  • Entscheidung über Investitionen und MakeOrBuy
  • Produktmix-Entscheidungen / Profitabilität von Produkten, Projekten und Dienstleistungen
  • Welche und wie viele Kennzahlen braucht ein Unternehmen wirklich?
  • Welche Kennzahlen sollten in Frage gestellt werden? Welche können ganz entfallen?

Und welche Kennzahlen und Messgrößen helfen wirklich, das Unternehmen zielorientiert zu steuern?

Ort Limburg
Industrie- und Handelskammer Limburg, Walderdorffstraße 7, 65549 Limburg Dienstag, 26.02.2019, 14:00 Uhr – ca. 17:30 Uhr
Teilnahmebeitrag: 59 Euro

Kontakt: Andrea Bette, IHK Hessen innovativ, Tel: 06031-6092520, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!