Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Kultur Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Nächste Termine
21 May, 18:00, Alsfeld
 

Wir laden alle Gründungsinteressierten, Gründer und Netzwerkpartner zur Roadshow nach Alsfeld ein. Am 21. Mai ab 18 Uhr könnt Ihr viel zum Thema Sichtbarkeit und Sicherheit erfahren.

Wo? In den CEKA Büromöbelwerken in Alsfeld, Erich-Krause.Str. 1.

Was erwartet Euch? 

Uwe Hodek, Geschäftsführer, CEKA GmbH & Co. KG – Begrüßung 

Elisabeth Neumann, Projektleiterin, 
KIZ - Hessischer Gründerpreis – Hessischer Gründerpreis 2019

Markus Schott, Orthopädie-Schuhtechnikermeister, Geschäftsführer und Preisträger Hessischer Gründerpreis 2013
myVALE – Gründerbericht

Uwe Eifert Wirtschaftsförderer der Stadt Alsfeld – Alsfeld für Gründer sichtbar machen: Das Gründungsnetzwerk Alsfeld

Oliver Zollmann, Leiter Vertrieb Südwest/Hessen
Die Techniker (TK) - Gesetzlich oder privat versichern? – Ihre Vorteile im Überblick

Stefan Schneider, Geschäftsführer und Kommunikationsberater, woa GmbH – Marke & Marketing

Torsten Schneider, Geschäftsführer Vobitz - Agentur für digitale Medien - Erfolgreich durch Social Media

Andreas Ungermann, Oberhessische Zeitung – Erfolgsfaktoren für eine zeitgemäße Pressearbeit

Speednetworking 3x5 und get together oder Möglichkeit zur Besichtigung CEKA Büromöbelwerke

Seid dabei und meldet Euch an! 

https://hessischer-gruenderpreis.de/roadshow/alsfeld

22 May, 08:30, Gießen
 

Fachmesse für Ausbildung und Studium

Schulabschluss und dann? Studium, Ausbildung oder doch erstmal ins Ausland? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die neue vocatium Wetzlar, die am 22. März 2019 ihre Premiere in der Stadthalle Wetzlar feiert. Von 08.30 bis 14.45 Uhr stellen Unternehmen, Institutionen, Akademien und Hochschulen ihr individuelles Programm vor und beraten Schüler*innen in persönlichen Gesprächsterminen zu Ausbildung und Studium. 

Neben der vocatium Gießen, die bereits zum achten Mal am 22./23.05.2019 in der Kongresshalle Gießen stattfinden wird, stärkt der Veranstalter IfT Institut für Talententwicklung somit die Region und zeigt jungen Menschen die Möglichkeiten ihrer beruflichen Entwicklung auf. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter: www.erfolg-im-beruf.de

Ob Studium, Ausbildung, Praktikum oder Gap-Year – die Aussteller der vocatium Wetzlar informieren in persönlichen, vorab terminierten Einzelgesprächen über die unzähligen Möglichkeiten nach dem Schulabschluss. Neben einer guten Vorbereitung der Schüler im Unterricht zählt dies ganz klar zum Erfolgskonzept der vocatium. Doch auch für den spontanen Austausch bietet die Schülermesse genügend Raum. So haben alle Besucher*innen die Möglichkeit, gezielte Informationen zu Ausbildungsinhalten einzuholen, Kontakte für die Zukunft zu knüpfen und dem Traumjob auf der Spur zu sein. Spannende, fachbezogene Vorträge von Ausstellern runden das Programm der Messe ab.

 

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
PharmaForum: Pharma trifft Medizintechnik
Mittwoch, 20. März 2019
Aufrufe : 206
Contact www.pharmaforum-sw.de

Am 20. März 2019 findet erneut das PharmaForum in den Kurhaus Kolonnaden in Wiesbaden statt.


Das PharmaForum bietet auch im kommenden Jahr eine Plattform, auf der sich Wissenschaftler und Unternehmen aus der Region mit Vertretern forschender Pharma-Unternehmen austauschen können.
Über den Dialog zu aktuellen Herausforderungen im Pharmabereich hinaus kann hier auch der Grundstein für gemeinsame Projekte gelegt werden. Die bewährte Mischung aus gesundheitspolitischem Dialog
sowie die Kooperationsplattform für innovative Startups, wissenschaftliche Forschungsprojekte und Entwicklungsprojekte der Industrie in Vorträgen und Ausstellung bilden hierfür einen optimalen Rahmen.

Das Pharmaforum 2019 wendet sich mit seiner Themensetzung sowohl an Pharmaunternehmen als auch an Diagnostik- und Medizintechnikunternehmen.
Vortragen werden Herr Dr. Friedrich von Bohlen und Halbach, dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co KG,in einem Impulsvortrag zum Thema „Ist die Gesundheitsindustrie von disruptiven Geschäftsmodellen bedroht? –Strukturwandel aktiv mitgestalten“ gewinnen konnten.

An der anschließenden Podiumsrunde werden neben Herrn Dr. Friedrich von Bohlen und Halbach insbesondere auch Herr Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, Frau Birgit Fischer,
Hauptgeschäftsführerin des vfa, und Herr Professor Dr. Jochen Maas, Initiative Gesundheitsindustrie Hessen, teilnehmen.
Die Initiative Gesundheitsindustrie Hessen begleitet das PharmaForum im kommenden Jahr als regionaler Kooperationspartner.
Weitere Hinweise zur Veranstaltung können Sie auch im Internet unter www.pharmaforum-sw.de abrufen.
Wir würden uns über Ihre Teilnahme freuen und bitten, sich den Veranstaltungstermin bereits vorzumerken. Nach Abschluss der Programmplanung werden wir Ihnen eine Einladung zusenden.

Ort Wiesbaden