Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Kultur Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Nächste Termine
23 Sep, 18:00, Gießen
 

BASISWISSEN EXISTENZGRÜNDUNG

Wie kann ich erfolgreich gründen und was sind die wichtigsten Schritte auf dem Weg in die Selbstständigkeit? In unserem modularen Seminarprogramm BASISWISSEN EXISTENZGRÜNDUNG erhalten Sie die wichtigsten Informationen zum Start in die unternehmerische Selbstständigkeit. Praxiserfahrene Referentinnen und Referenten helfen Ihnen durch praxisorientierte Planungs- und Handlungsanleitungen die ersten Schritte zu gehen. Die Themen reichen von Grundlagen zu behördlichen und rechtlichen Fragen, kaufmännischer Planung mit Erstellung von Businessplänen, Steuern und Buchführung, Finanzierung und Förderprogrammen bis hin zur sozialen Absicherung. Die Teilnehmer/innen erhalten ausführliche Arbeitsunterlagen sowie einen Planungsordner.

 

MODUL 5: Mit Netz und doppeltem Boden – Betriebliche und persönliche Versicherungen

Der Schritt in die Selbstständigkeit ist für viele junge Unternehmer/innen ein Schritt in eine ungewisse Zukunft. Umso wichtiger ist es, Risiken einschätzen zu können und möglichst umfassend abzusichern. Risiken für das Unternehmen sind dabei genauso relevant wie Risiken, denen der Gründer selbst ausgesetzt ist. In diesem Modul erhalten Sie umfassende Informationen zur Absicherung Ihrer unternehmerischen wie persönlichen Risiken sowie über die Verpflichtung bestimmte Versicherungen abzuschließen.

Themen des Moduls sind u.a. die Kranken- und Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Unfallversicherung und Berufsgenossenschaft sowie betriebliche Haftpflicht- und Vermögensschadenversicherung.

24 Sep, 09:00, Gießen
 

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
PharmaForum: Pharma trifft Medizintechnik
Mittwoch, 20. März 2019
Aufrufe : 357
Kontakt www.pharmaforum-sw.de

Am 20. März 2019 findet erneut das PharmaForum in den Kurhaus Kolonnaden in Wiesbaden statt.


Das PharmaForum bietet auch im kommenden Jahr eine Plattform, auf der sich Wissenschaftler und Unternehmen aus der Region mit Vertretern forschender Pharma-Unternehmen austauschen können.
Über den Dialog zu aktuellen Herausforderungen im Pharmabereich hinaus kann hier auch der Grundstein für gemeinsame Projekte gelegt werden. Die bewährte Mischung aus gesundheitspolitischem Dialog
sowie die Kooperationsplattform für innovative Startups, wissenschaftliche Forschungsprojekte und Entwicklungsprojekte der Industrie in Vorträgen und Ausstellung bilden hierfür einen optimalen Rahmen.

Das Pharmaforum 2019 wendet sich mit seiner Themensetzung sowohl an Pharmaunternehmen als auch an Diagnostik- und Medizintechnikunternehmen.
Vortragen werden Herr Dr. Friedrich von Bohlen und Halbach, dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co KG,in einem Impulsvortrag zum Thema „Ist die Gesundheitsindustrie von disruptiven Geschäftsmodellen bedroht? –Strukturwandel aktiv mitgestalten“ gewinnen konnten.

An der anschließenden Podiumsrunde werden neben Herrn Dr. Friedrich von Bohlen und Halbach insbesondere auch Herr Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, Frau Birgit Fischer,
Hauptgeschäftsführerin des vfa, und Herr Professor Dr. Jochen Maas, Initiative Gesundheitsindustrie Hessen, teilnehmen.
Die Initiative Gesundheitsindustrie Hessen begleitet das PharmaForum im kommenden Jahr als regionaler Kooperationspartner.
Weitere Hinweise zur Veranstaltung können Sie auch im Internet unter www.pharmaforum-sw.de abrufen.
Wir würden uns über Ihre Teilnahme freuen und bitten, sich den Veranstaltungstermin bereits vorzumerken. Nach Abschluss der Programmplanung werden wir Ihnen eine Einladung zusenden.

Ort Wiesbaden