Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Kultur Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

AKTUELL: Aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus listen wir hier sowohl Online- als auch Vor-Ort-Veranstaltungen, zu denen man sich in den meisten Fällen bis zu einem bestimmten Datum anmelden muss. Es kann trotzdem aufgrund veränderter gesetzlicher Auflagen jederzeit und kurzfristig zu Absagen oder Begrenzungen kommen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch immer beim jeweiligen Veranstalter.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Migranten werden Unternehmer
Montag, 29. Januar 2018, 09:00 - 16:30
Aufrufe : 1719

„Migranten werden Unternehmer“ ist ein mehrfach ausgezeichneter Workshop des Vereins „Die Wirtschaftspaten e.V.“. Die Veranstaltung geht auf die speziellen Anforderungen von Existenzgründern mit Migrationshintergrund ein und unterstützt sie bei einem erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit.

 

Schwerpunkte des Workshops sind Themen wie z. B. die Abwägung von Chancen und Risiken, Inhalt und Erstellung eines Businessplanes und persönliche Voraussetzungen des Gründers. Auch nach dem Workshop begleiten die Wirtschaftspaten auf Wunsch die Existenzgründer bis zu 20 Stunden mit einem kostenfreien, individuellen Coaching.

 

Das Projekt der Wirtschaftspaten läuft inzwischen seit sieben Jahren sehr erfolgreich und wird bereits seit vier Jahren in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Gießen angeboten. Es ergänzt die individuellen Beratungsangebote der Wirtschaftsförderung und der Wirtschaftspaten und ist speziell auf die Bedürfnisse von Existenzgründern mit Migrationshintergrund zugeschnitten.

 

Gründungen durch Migranten stehen im Fokus und erfahren Förderung, da sie einen wichtigen Beitrag zum Gründungsgeschehen in Deutschland leisten. Dies sind die Ergebnisse einer Sonderauswertung der Kreditanstalt für Wiederaufbau. Etwa jeder fünfte Existenzgründer hat einen ausländischen Pass bzw. die deutsche Staatsbürgerschaft erst nach der Geburt erworben.

 

Wie die Agentur für Arbeit feststellt, unterscheiden sich Unternehmen von Migrantinnen und Migranten häufig von Unternehmen, die von Einheimischen gegründet wurden. Oft finden sich andere Motivationen, ein Unternehmen zu gründen, aber auch die Struktur der gegründeten Unternehmen ist eine andere.

 

Ermöglicht wird das Projekt durch die finanzielle Unterstützung der Peter-Fuld-Stiftung sowie der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft des hessischen Ministers der Justiz, für Integration und Europa. Weitere Informationen über „Die Wirtschaftspaten e.V.“ und das Projekt „Migranten werden Unternehmer“ sind zu finden unter www.wirtschaftspaten.de.

 

Die Workshops finden am 29.01. und 07.02.2018 von 9:00 bis 16:30 Uhr im Rathaus in Gießen statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es stehen 15 Plätze zur Verfügung. Verbindliche Anmeldungen sind bis zum 26.01.2018 unter der Telefon-Nr. 0641 306-1059 bzw. per E-Mail an die Wirtschaftsförderung der Stadt Gießen, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, möglich.

Ort Gießen
Rathaus, Berliner Platz 1, CDU-Fraktionszimmer (S03-028)