Background Image

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Ringvorlesung "Verantwortung Zukunft" der TH Mittelhessen
Mittwoch, 17. Januar 2018, 19:00 - 21:00
Aufrufe : 261

Klimawandel, Verbrauch von Rohstoffen, Digitalisierung, Mobilität, Arbeitswelt, Gesundheit, demografischer Wandel, Stadtentwicklung – das sind nur einige Beispiele für Problemfelder, die unsere Gesellschaft in Zukunft intensiv beschäftigen werden.

Als öffentlich finanzierte Hochschule für angewandte Wissenschaften hat die TH Mittelhessen eine gesellschaftliche Verantwortung. In der Vorlesungsreihe wollen wir deshalb zeigen, dass wir zwar nicht die Welt retten können, dass wir aber sehr spezifische Beiträge in praxisnaher Lehre und Forschung leisten, wenn es um die Lösung konkreter Probleme geht. Dabei sind wir mit dem Anspruch „Zukunft gemeinsam gestalten“ immer Kooperationspartner der Unternehmen, Verbände, Kommunen und Schulen der Region.

Zur Ringvorlesung laden wir die Mitglieder der Hochschule ein. Natürlich sind auch alle anderen Interessierten willkommen: Vertreter von Unternehmen und Verbänden, aus Politik, Verwaltung und Schulen sowie auch diejenigen, die ein persönliches Interesse an den Themen haben.

Im Anschluss an die Vorträge ist ausreichend Zeit für Diskussionen und persönliche Gespräche.

Mittwoch, 17. Januar 2018: Phosphor - Der verborgene Schatz im Klärschlamm

  • Rohstoffkritikalität und Kreislaufwirtschaft am Beispiel Phosphorrückgewinnung aus kommunalem Abwasser und Klärschlamm – Potentiale, Verfahren, erforderliche Organisationsstrukturen
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen, THM FB Bauwesen
    Prof. Dr. Harald Weigand, THM FB Life Science Engineering
  • Diskussion
Veranstaltungsort* Gießen
Zeit: Mittwoch, 17. Januar 2018, 19.00 - 21.00 Uhr
Ort: THM Campus Gießen, Gebäude B21, Ludwigsplatz 5 (ehemalig Roxy Kino)
Die Veranstaltung ist kostenfrei.